Spritpreise in Deutschland Alles auf teuer Aral Tankstelle in Köln

Kaum ein Markt ist so undurchsichtig wie das Geschäft an den Tankstellen. Der SZ-Spritmonitor erklärt die Geheimnisse hinter den Kraftstoffpreisen und zeigt, welche Macht die großen Ketten haben. Von Wolfgang Jaschensky und Thomas Harloff mehr...

Von der Leyen besucht Bundeswehr in Afghanistan Lästereien eines Modezars Lagerfeld: "Diese Kriegsministerin finde ich sehr niedlich"

Er besitzt keine Uhr, lehnt Computer und Telefone ab. Eine eigene Meinung hat er jedoch. Karl Lagerfeld gehört zu den gefürchtetsten Lästermäulern überhaupt. Neustes Opfer des Modezars: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Eine Galerie seiner Bonmots. mehr...

Fußball-WM Ronaldos Wohnung und die Fifa Ronaldos Wohnung und die Fifa Phänomenal gedealt

Die Mieten sind teuer in Rio de Janeiro, da können schon mal 11.500 Euro Tagessatz für ein Appartment fällig sein. Kein Problem für Fifa-Generalsekretär Jérôme Valcke, der sich ein besonderes Objekt geangelt hat. Sein Vermieter heißt Ronaldo - so bleibt das Geld in der Familie. Von Peter Burghardt mehr...

IGLU-Studie Gedächtnistraining Die besten Tipps fürs Lernen

Der Pisa-Schock lieferte den Startschuss - seitdem boomt die Lernforschung. Mancher Experte spricht schon von einer regelrechten Hysterie. Von der Eselsbrücke bis zu Lernen im Schlaf: die besten Strategien, um sich Dinge zu merken. Von Franziska von Malsen mehr...

Gauck Holds Dinner For Helmut Schmidt 95th Birthday Plädoyer für mehr Leidenschaft in der Politik Was die Konsenskultur mit Charismatikern macht

Helmut Schmidt ist Alterscharismatiker. Deshalb stößt er mit jeder noch so unsinnigen Äußerung auf Gehör. Dabei gilt in Deutschland Charisma als Risiko, als Einfallstor des Populismus - Julia Encke plädiert dagegen für mehr Leidenschaft in der Demokratie. Von Jens Hacke mehr...

JVA Landsberg Kratzers Wortschatz Im Zeiserlwagen zum Haftantritt

Die Gefängnisshow in der JVA Landsberg war ein Schmarrn. Voyeurismus serviert von Politik und Presse. Zu steigern ist das nur, wenn Uli Hoeneß zum Haftantritt im Zeiserlwagen anreisen würde. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache. mehr...

Diktator-Aufdruck Staatsschutz ermittelt wegen Hitler-Tassen

Die Hitler-Tassen sind längst aus den Regalen des Bielefelder Möbelhauses entfernt, doch der Fall ist nicht ausgestanden. Jetzt ermittelt der Staatsschutz - und auch das Haus der Geschichte in Bonn zeigt Interesse. Von Hanna Voß mehr...

Deutsche Bahn Sicherheit Übergriffe gegen Bahnpersonal nehmen zu

Exklusiv Spucken, schubsen, schlagen: Nie zuvor hat es so viele Angriffe gegen Mitarbeiter der Deutschen Bahn gegeben wie im vergangenen Jahr. 1199 Mal wurden Sicherheitsleute und Zugbegleiter nach SZ-Informationen Opfer von Körperverletzungen. Von Daniela Kuhr mehr...

Parlamentswahl in Ungarn Wahlen in Ungarn So simpel, so verlogen

Meinung Europa, ja bitte - aber nur, wenn es uns nutzt. Gerade vor der Parlamentswahl an diesem Sonntag inszenierte sich Viktor Orbán als Mann, der weiß, was "das Volk" braucht. Wer anderer Meinung ist, ist eben nicht "das Volk". Ein Kommentar von Cathrin Kahlweit mehr...

Wisente Fortpflanzung im Tierreich Die gute Seite der Geschwisterliebe

Inzucht macht Tiere nicht immer krank: Für viele Arten ist die Paarung mit nahen Blutsverwandten die einzige Möglichkeit, zu überleben. Ob sie zum Problem wird, hängt von ganz anderen Faktoren ab. Von Birgit Herden mehr...

Staub über Europa Wetterphänomen Sahara staubt über Deutschland

Der Himmel milchig-trüb, die Wolken rot: Ungewöhnlich viel Saharastaub geht gerade über Deutschland nieder. Das Phänomen könnte noch einige Tage anhalten. Von Andreas Frey mehr...

Geisterjagd im Ludwigsburger Schloss Geisterjäger in Deutschland Auf der Spur der Schattenmenschen

Gepolter ohne Ursache, Stimmen aus dem Nichts, Kälteschauer in warmen Räumen? Klingt nach einer Aufgabe für eines der vielen Geisterjäger-Teams, die in Deutschland unterwegs sind. Glaubt heute wirklich noch jemand an Gespenster? Alexa Waschkau hat die Szene untersucht - ein Interview. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Sonnenbad am Ammersee Gedanken zum Frühling Raus ins Grüne?

Ob Tierschützer, Asthmatiker oder Feuerwehrleute - alle warnen sie auf einmal vor dem schönen Wetter. Aber warum? Ist der Mensch denn nicht mehr fähig, einfach mal zu genießen? Eine kleine Frühlingspolemik. Von Martin Zips mehr...

Wählerwanderung
Stichwahl um OB-Posten Wählerwanderung in München

Die Überraschung waren die 13,4 Prozentpunkte: So deutlich lag SPD-Sieger Reiter am Ende vor CSU-Herausforderer Schmid. Eine Erklärung wäre: Alle Grünen- und Linke-Wähler haben nun den SPD-Kandidaten gewählt. Doch ganz so einfach ist das nicht. Von Kassian Stroh mehr...

(FILE) German TV Show 'Wetten dass...?' To End After 33 Years Bilder
Zum Ende von "Wetten, dass..?" Das Lagerfeuer wärmt nicht mehr

"Wetten, dass..?" war die Wiederkehr des Immergleichen, es war ein Anker in der plötzlich verwirrenden Programmvielfalt. Doch nach 33 Jahren verschwindet die Sendung vom Bildschirm. Kein Grund, traurig zu sein. Von Holger Gertz mehr...

Hugendubel in München, 2009 Hugendubel-Aus Der Literaturkreis schließt

Wenn die Hugendubel-Filiale am Marienplatz schließt, verschwindet nicht nur ein großer Buchladen. Mit ihm geht die Erinnerung an eine Kindheit in München, an erste Leseorgien - und an die legendären runden Leseinseln, in denen man für Stunden versinkt. Eine Würdigung. Von Violetta Simon mehr...

Youtube-"Aufklärerin" Laci Green Pornokompetenz für Kinder Aufklärung nach dem sexuellen Overkill

Wie erklärt man Kindern, die mit elf Jahren den ersten Sexfilm im Internet schauen, was Sexualität und Liebe ausmacht? Pädagogen fordern mehr "Pornokompetenz". Und die wird am besten dort vermittelt, wo Kinder mit den Bildern konfrontiert werden: im Netz. Von Charlotte Theile mehr...

Turkish PM Erdogan attends election campaign rally in Istanbul Kommunalwahlen in der Türkei Seifenoper und Tragödie

Angebliche Pläne für einen Angriff auf Syrien, Youtube gesperrt, Korruptionsvorwürfe gegen Premier Erdoğan: Mit den türkischen Kommunalwahlen endet an diesem Sonntag ein Wahlkampf, den gegenseitiges Misstrauen bestimmte. Selbst im konservativen Anatolien wenden sich viele von der bisher beliebten Partei Erdoğans ab. Von Christiane Schlötzer mehr...

Superheld Selbstüberschätzung Wir sind alle Helden

Menschenkenntnis, Intelligenz, Bildung: Menschen liegen chronisch daneben, wenn sie ihre eigenen Fähigkeiten einschätzen. Warum bloß? Von Sebastian Herrmann mehr...

Medizinische Versorgung Ärztemangel in München Ärztemangel in München Wie auf dem Land

München kann sich nicht über einen Mangel an Ärzten beklagen - und doch findet sich kaum ein Allgemeinmediziner, der in Stadtvierteln wie dem Hasenbergl arbeiten will. Für die verbleibenden Hausärzte hat das drastische Folgen. Von Inga Rahmsdorf mehr...

Kurt Cobain Seattle und Kurt Cobain Wunderbare Melancholie

Kurt Cobain machte Seattle in aller Welt bekannt. Zwanzig Jahre nach seinem Tod ist die US-Metropole das Gegenteil von dem, was der Grunge-Musiker besang: modern, lebenswert, reich. Von Jürgen Schmieder mehr...

Rechtsextremismus Kinder, die Hakenkreuze kritzeln

Sie tragen Thor-Steinar-Kleidung oder spielen nicht mit Dunkelhäutigen: Kinder rechtsextremer Eltern überfordern viele Erzieher. In Seminaren lernen die Pädagogen den Umgang mit Provokationen. Von Antonie Rietzschel mehr...

Maria Lassnig MOMA Kunst und Selfies Eine historische Verbündete

New York diskutiert über Selfies: Anlass ist ausgerechnet die erste Retrospektive der 94-jährigen österreichischen Malerin Maria Lassnig im Museum of Modern Art. Von Peter Richter mehr...

Neufeld, mitkommen!; "Neufeld, mitkommen!" "Neufeld, mitkommen!" in der ARD Aussichten positiv, Ende bestürzend

Mobbing trifft nicht nur "die Dicken und Dummen": Der ARD-Film "Neufeld, mitkommen!" handelt von grausamen Taten unter Schülern. Aber keine von ihnen wird gezeigt. Und das ist gut so. Von Johann Osel mehr...

Generation Weichei; "Generation Weichei" "Generation Weichei" auf 3sat Wo die Helikopter kreisen

Fördern und Behüten von der Wiege bis zum Altar: Erziehung wird heute so energisch betrieben, dass Eltern mit Hubschraubern verglichen werden. 3sat widmet dem Phänomen eine Dokumentation, die sich leider mehr empört als erklärt. Von Lena Jakat mehr...