Medizinstudium in Nürnberg Ärzte ohne Grenzen

Deutsche Hochschulen sind entsetzt: Eine Salzburger Privatuni richtet am Nürnberger Stadtklinikum einen Medizinstudiengang nach österreichischem Recht ein - ohne NC, dafür mit Doktortitel. Kosten: 13.500 Euro im Jahr. Ist das seriös? Von Sebastian Krass mehr...

Grundlagenforschung im Cyberspace Grundlagenforschung im Cyberspace Bewegende Momente

Mit ausgeklügelten virtuellen Welten erforschen Wissenschaftler, wie sich der Mensch im Raum orientiert. Von Von Otto Arndt mehr...

Grundlagenforschung Milliarden für die Kernfusion

In Paris wurde der Vertrag für den internationalen Forschungsreaktor Iter unterzeichnet. An dem Projekt sind neben den USA und der EU auch Russland, China, Japan, Indien und Südkorea beteiligt. mehr...

Soldat der US Army Geheimer Krieg Armee der Wissenschaft

Exklusiv Das US-Verteidigungsministerium lässt an zahlreichen Hochschulen in Deutschland für den Krieg forschen. Die Unis berufen sich oft darauf, Grundlagenforschung zu betreiben. Doch die kann schnell in konkreter Wissenschaft im Dienste des Militärs münden. Ist das moralisch vertretbar? Von Arne Meyer, Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Benedikt Strunz mehr...

File photo of an aerial view of the Pentagon in Washington Geheimer Krieg US-Militär finanziert deutsche Forscher

Exklusiv Es geht um Munition, Sprengstoffe, Drohnen oder Panzerglas: Das US-Verteidigungsministerium fördert hierzulande Forschungsinstitute und Hochschulen mit Aufträgen in Millionenhöhe. Kritiker sind empört. Sie halten die Projekte für "ethisch nicht verantwortbar". mehr...

GARCHING: Leibniz-Rechen-Zentrum (LRZ) / Super-Muc Macher in der Forschung Münchens Wissenschaftler

Sie forschen in Physik und Medizin, gehören zu den Größen in der Informatik, haben wichtige Entdeckungen gemacht und sogar den Nobelpreis gewonnen: In den Hochschulen und Forschungszentren Münchens finden sich zahlreiche bekannte Namen. mehr...

Macher in der Forschung Forscher in München Forscher in München Paradies für Geistesgrößen

Die Wichtigsten der Wissenschaft? Klar, die Präsidenten der Universitäten und der Max-Planck-Gesellschaft. Doch die forschen nicht, in den Laboren stehen andere: jede Menge exzellenter und preisgekrönter Wissenschaftler, die in München beste Voraussetzungen vorfinden. Von Sebastian Krass mehr...

Eurocopter X3 helicopter is presented at ILA Berlin Air Show in Selchow Forschung in Bayern Wie Universitäten und Rüstungsindustrie kooperieren

An welcher Uni forschen Doktoranden an neuen Drohnen? Wo werden Materialtests für die Bundeswehr durchgeführt? Und welcher Lehrstuhl profitiert von einem Zuschuss des Pentagon? Ein Überblick über Kooperationen zwischen Wissenschaft und Rüstungsindustrie. Von Martina Scherf mehr...

Tierversuche Steigende Zahl der Tierversuche Steigende Zahl der Tierversuche Es geht um Ethik - und ums Geld

Fische, Schafe, Ziegen und Schweine - die Zahl der eingesetzten Versuchstiere steigt Jahr für Jahr. 2012 waren es 3,1 Millionen Wirbeltiere. In der Versuchshochburg Würzburg kämpfen seit Jahren Kritiker gegen die Labore, doch sie haben gegen die Branche wenig Chancen. Von Stephanie Kundinger, Würzburg mehr...

Universität Geldgeber der Universitäten Geldgeber der Universitäten Schattenwissenschaft des Krieges

Meinung Ist es ein Skandal, wenn deutsche Unis mit ihrer Forschung den Kriegsapparat der USA unterstützen? Eine schnelle, pauschale Antwort darauf gibt es nicht. Hochschulen sind auf Drittmittel angewiesen, um zu überleben. Doch sie müssen transparent machen, von wem sie Geld bekommen - und wofür. Ein Kommentar von Johann Osel mehr...

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) DEBATTE@SZ "Wenn die US-Armee Geld in unsere unterfinanzierten Unis gibt, dann kann man das nur begrüßen"

Die Berichterstattung über Forschungsaufträge des US-Militärs an deutsche Universitäten hat in den SZ- Internet-Foren eine heftige Debatte ausgelöst: mehr...

Eurocopter Assembly As EADS Announces 2011 Results Bilder
Rüstungsindustrie und Universitäten Kriegsforschung in der Friedensstadt

Exklusiv Augsburg, Erlangen oder München: Viele bayerische Hochschulen kooperieren mit der Rüstungsindustrie. Auch das Verteidigungsministerium und die US Army vergeben Aufträge an die Forschungsinstitute. Kritiker bemängeln, diese Bündnisse seien undurchsichtig. Von Sebastian Krass, Martina Scherf und Mike Szymanski mehr...

Wet Weather Delays Corn Planting In Midwest Mikrobiologie Unerkannt im Untergrund

Bis zu 100.000 Arten von Mikroorganismen leben in einem einzigen Gramm Boden - und von den meisten wissen die Experten wenig oder nichts. Mit mehr Verständnis darüber ließen sich vielleicht das Pflanzenwachstum fördern und Dünger und Pestizide einsparen. Von Andrea Hoferichter mehr...

TED-Konferenz 2012 Krebs im Kontext

Wie kommt es zu Krebserkrankungen? Für die Chemikerin Mina Bissell ergeben die geläufigen Erklärungen wenig Sinn. Sie geht neue Wege in der Grundlagenforschung. mehr... SZ@TED auf tumblr

Tierversuche Tierversuche Leben und sterben lassen

2,9 Millionen Wirbeltiere wurden 2011 in Deutschland im Namen der Forschung benutzt. Die Münchner Universitäten bauen nun neue Versuchszentren, in denen jeweils Zehntausende weitere Tiere gehalten werden können. Dabei halten viele Forscher die medizinischen Experimente für verzichtbar. Von Sebastian Krass mehr...

File picture of British physicist Higgs talking with Belgium physicist Englert Nobelpreis für Physik Jäger des verborgenen Teilchens

Der Brite Peter Higgs und der Belgier François Englert erhalten den diesjährigen Physik-Nobelpreis. Sie hatten die Existenz eines später als Higgs-Boson bezeichneten Teilchens vorhergesagt - bevor es im vergangenen Jahr am Cern endlich nachgewiesen wurde. Dieser lange gesuchte Baustein im "Standardmodell" der Physiker ist elementar für das Verständnis, wie Teilchen ihre Masse erhalten. mehr...

Studium Promotion Doktor Fachhochschule Doktoranden Promotionsrecht Ein Doktor für Fachhochschüler

Universitäten verteidigen die Promotion als ihr Privileg - und lassen doch Ausnahmen zu. In vereinzelten Kooperationen werden FH-Absolventen als Doktoranden angenommen. Manchen Ländern reicht das nicht. Von Johann Osel mehr...

RoboBee - der kleinste Roboter mit beweglichen Flügeln Video
Flugtechnik Roboter-Biene im unfreien Flug

Der Roboter "RoboBee" ist die bislang kleinste mit beweglichen Flügeln ausgestattete flugfähige Maschine der Welt. Frei fliegen kann das Gerät allerdings noch nicht. Wissenschaft und Militär können kaum erwarten, dass auch dieser letzte Schritt gelingt. mehr...

Frühkindliche Entwicklung Warum vernachlässigte Kinder so lange leiden

Bekommen Säuglinge zu wenig Geborgenheit, kann ihr Krankheitsrisiko für das ganze Leben steigen. Psychologen und Biologen diskutieren, ob es möglich ist, mit diesem Wissen den Betroffenen zu helfen und neues Leid zu vermeiden. Von Peter Spork mehr...

Prof. Dr. Martin Stratmann Wissenschaft in Deutschland Der Iron-Man

Martin Stratmann, Direktor des Max-Planck-Instituts für Eisenforschung, ist vom Senat der Max-Planck-Gesellschaft zum künftigen Präsidenten der bekanntesten deutschen Forschungsorganisation gewählt worden. Von Patrick Illinger mehr...

Botanische Staatssammlung München Botanik Blumen pflücken seit 200 Jahren

In der Botanischen Staatssammlung München tragen Forscher seit 200 Jahren Pflanzen, Moose, Flechten und Pilze zusammen. Mit drei Millionen Objekten ist das Herbarium eines der größten der Welt. Derzeit wird es in eine internationale Datenbank integriert. Doch wozu werden so viele Belege gebraucht? Von Monika Offenberger mehr...

Volvo C30 Electric, Volvo C30, Volvo, Elektroauto Elektroautos Wiederbelebung per Stromstoß

Volvo und VW wollen mit der zweiten Elektro-Generation die Stromfahrzeuge nun endlich etablieren. Doch auch die neuen Modelle schleppen ein altes Handicap mit - die schweren Batterien. Von Joachim Becker mehr...

Hans-Dietrich Genscher Speaks at Foreign Journalists' Association Neue Details der Dopingstudie Brisante Fragen an Genscher und Bach

Teile der großen Doping-Studie sind nun öffentlich, aber aus dem ursprünglichen Bericht fehlen etliche Passagen. Darin geht es zum Beispiel um die Rollen der langjährigen Bundesminister Hans-Dietrich Genscher und Wolfgang Schäuble sowie des deutschen Spitzenfunktionärs Thomas Bach. Warum wurden die brisanten Stellen gekürzt? Von Johannes Aumüller, Boris Herrmann und Thomas Kistner mehr...

Elite-Förderung in der EU Früchte der Forschung

Es gibt Milliarden Euro für die Forschung in der Europäischen Union. Einzig die Intention ist unklar. Nach der Kür der deutschen Elite-Universitäten blicken viele Wissenschaftler nach Brüssel - doch die EU irritiert mit ihrer neuen Förderstrategie. Von Johann Osel mehr...

IceCube's Laboratory at the South Pole Neutrinos Weltraum-Signale aus dem Eis

Mit einem riesigen Teilchendetektor in der Antarktis haben Physiker energiereiche Neutrinos aus weit entfernten Winkeln des Weltalls aufgefangen. Diese Elementarteilchen könnten in Zukunft als Zeugen kosmischer Großereignisse dienen. Von Patrick Illinger mehr...