Gewählter US-Präsident Trump-Söhne übernehmen das Familienunternehmen

Trump übergibt die Leitung seines Unternehmens an seine Söhne Donald junior (links) und Eric. Hier ist er mit ihnen auf einer Wahlkampfveranstaltung im Februar 2016 zu sehen.

(Foto: Bloomberg)
  • Donald Trump stellte sich in New York City erstmals Fragen der versammelten Presse, seitdem er zum Präsidenten gewählt wurde.
  • Die letzte Pressekonferenz hielt der Republikaner am 27. Juli 2016 ab.
  • Trump sagte, er sehe Russland hinter den Hackingangriffen auf die Demokraten während des Präsidentschaftswahlkampfes.
  • Trump teilte außerdem mit, sein Firmenimperium offiziell seinen Söhnen zu übergeben, seine Tochter Ivanka wird sich aus der Trump Organization zurückziehen.
Von Matthias Kolb, Johannes Kuhn und Deniz Aykanat

Die Pressekonferenz zum Nachlesen