ÖsterreichGoldie Hawn guckt Wiener Opernball

Der US-Star mag gedacht haben, bei einer klassischen Tanzveranstaltung gehe es um Walzerschwünge. Zu sehen bekam Goldie Hawn ein Defilee der deutschsprachigen Trash-Prominenz.

So sieht sich Richard "Mörtel" Lugner am liebsten: im feinen Zwirn, an der Seite einer prominenten Dame, freundlich die anwesende Presse grüßend. Der Auftritt des als Baulöwe reich und bekannt gewordenen Österreichers ist alljährlich die Attraktion beim Wiener Opernball. Zum 61. Mal fand die traditionsreiche Tanzveranstaltung in diesem Jahr statt - gefühlt mindestens so lange ist der mittlerweile 84-Jährige dabei. (Hier eine Bildergalerie seiner bisherigen Begleitungen.)

Bild: Dominik Bindl/Getty Images 24. Februar 2017, 06:282017-02-24 06:28:32 © SZ.de/jobr/jael/odg