ImpressionenKirchen-Engel macht fast den Abflug

In Haidhausen drohte die 2,20 Meter hohe Bronzefigur vom Dach zu stürzen. Um den Engel zu sichern, mussten schließlich die Höhenretter der Feuerwehr anrücken.

19. August, Haidhausen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag drohte nach schwerem Unwetter ein Engel vom Dach der St.-Gabriel-Kirche abzustürzen. Der Himmelsbote, der normalerweise aus 45 Metern Höhe auf die Haidhauser blickt, knickte etwa in der Mitte ab. Weil die Feuerwehr dem verunglückten Engel nicht mit ihrer Hubrettungsbühne helfen konnte, mussten die Höhenretter anrücken.

Bild: Berufsfeuerwehr München 20. August 2017, 12:462017-08-20 12:46:56 © SZ.de/ffu/fjk/mmo/anl/wet/imei/ebri