Daniel Craig und Berenice Marlohe in "Skyfall"

... ist Bérénice Marlohe, die im 23. Film der 007-Reihe das Bond-Girl mimen darf. Die 33-jährige Französin dürfte den meisten Kinogängern noch unbekannt sein. In ihrer Heimat spielt sie seit 2007 in diversen Fernsehproduktionen, im Kinofilm "Und nebenbei das große Glück" mit Sophie Marceau ist sie in diesem Herbst auch in deutschen Kinos in einer Nebenrolle zu sehen.

Gegen den Begriff "Bond-Girl" hat Marlohe im Übrigen etwas. In der Filmzeitschrift Cinema erklärte sie: "Das ist ein Stempel, mit dem ich nichts anfangen kann" - ihre Figur Sévérine sei eine Frau, "die sich nicht durch das Herumlaufen im Bikini definiert". Trotzdem gibt sie den Bikini von Ur-Bond-Girl Ursula Andress als ihr liebstes Bond-Girl-Outfit aller Zeiten an.

Im Bild: Daniel Craig und Berenice Marlohe als Severine in "Skyfall"

Bild: dapd

31. Oktober 2012, 19:11 2012-10-31 19:11:07

zur Startseite