Dirigent Vladimir Jurowski Die neue Dirigenten-Generation

Mit scharfem Blick - und zugleich ein kollegialer Musiker: Vladimir Jurowski bei der Arbeit in Berlin.

(Foto: REUTERS)

Vladimir Jurowski legt bei den Berliner Rundfunksinfonikern einen kühnen Auftritt hin - und wird auch schon als neuer Chefdirigent an der Münchner Staatsoper gehandelt.

Von Wolfgang Schreiber

Lauter Wachablösungen in Berlin, auch musikalisch. Sir Simon Rattle verlässt nach dieser Spielzeit die Berliner Philharmoniker und ließ sich soeben für sein neues Chefdasein beim London Symphony Orchestra bejubeln, mit elftägiger Konzertreihe, Titel: "This is Rattle". Sein Landsmann Robin Ticciati bestreitet an diesem Dienstag sein Antrittskonzert beim Deutschen Symphonieorchester Berlin. Und der Russe Vladimir Jurowski, seit zehn Jahren an der Spitze des London Philharmonic Orchestra, ließ mit einem waghalsigen Eröffnungsprogramm soeben erahnen, wie er sich die Zukunft seines Rundfunk-Sinfonieorchesters ...