Jaguar F-Type
Von Stefan Grundhoff, Pamplona

Laut, eng, schnell: Der neue Jaguar F-Type bietet die klassischen Merkmale eines Spaßroadsters. Der britische Zweisitzer bietet viel Fahrspaß, lässt aber in den Bereichen der Dämpfung einige Wünsche offen - und jedes PS extra kostet einen irrsinnigen Aufpreis.

Das ist kein britisches Unterstatement. Aggressiv ist die Anmutung des neuen F-Type von Jaguar. Und dann dieser Klang: Wer den Sportmodus wählt oder den Klappenauspuff manuell dazu schaltet, den brüllt der Roadster an wie eine Raubkatze. Der Klang ist aufdringlich und präsent.

Bild: Jaguar

17. April 2013, 08:59 2013-04-17 08:59:54  © süddeutsche.de/pi/goro/pak

zur Startseite