Oliver Blume, Porsche
Oliver Blume im Porträt

Der Chef, der alle duzt

Porsche-Chef Oliver Blume hat im VW-Konzern zügig Karriere gemacht. Manche sehen ihn schon als Kandidaten für den Posten ganz oben. Auch, weil er einen anderen Führungsstil pflegt.

Von Max Hägler und Stefan Mayr

FILE PHOTO: Volkswagen export cars are seen in the port of Emden
Neuer WLTP-Zyklus

Autos unter Hausarrest

Der neue Prüfzyklus WLTP bringt die Autohersteller in Not: Weil die Freigabe fehlt, werden Neuwagen auf Halde produziert. Die Kunden müssen auf Wunschmodelle lange warten.

Von Joachim Becker

Stuttgart: Roborace
Start-ups

Stuttgarts Platzhirsche

Daimler, Porsche und Bosch sind in der Stadt omnipräsent. Manche Start-ups profitieren, manche leiden unter der Nähe. Vor allem aber bewegt sich sehr wenig, und das kann für den Wirtschaftsstandort gefährlich werden.

Von Stefan Mayr, Stuttgart

Erwin Komenda (links), Ferry Porsche (Mitte), Ferdinand Porsche (rechts) mit dem 356 No. 1
Porsche

Streit um eine Legende

Nachfahren des Ex-Porsche-Chefdesigners Erwin Komenda fordern Millionen für die Erfindung des Autos.

Von Stefan Mayr, Stuttgart

Eine Werbung für einen Porsche 911, dahinter sind drei Porsche 356 platziert. 8 Bilder
Porsche 911 und 356

Wer ist der Urheber der "Porsche-DNA"?

Hat Designer Erwin Komenda das typische Aussehen des Porsche geprägt, oder waren es die Mitglieder der Familiendynastie? Über diese Frage hat nun ein Gericht entschieden.

Von Thomas Harloff

Dieselaffäre um Volkswagen
Abgasaffäre

Hunderttausende Autokäufer nutzten Umweltprämie

Der Kaufanreiz für neue Modelle war ein wichtiges Zugeständnis der Hersteller im Dieselskandal. Besonders der VW-Konzern hat damit viele Autos verkauft.

Mechaniker schrauben an einem Ford im Fahrerlager des Goodwood Festival of Speed 2018. 12 Bilder
Goodwood 2018

Das Festival of Speed in Bildern

Beim PS-Festival rund um das berühmte Goodwood House trifft britische Autokultur auf globalisierten Autokommerz. Einblicke in eine Veranstaltung der Superlative.

Von Thomas Harloff

Porsche Taycan, das erste reine Elektroauto des Sportwagenherstellers aus Stuttgart-Zuffenhausen.
Neue Elektroautos

Verzwickte Suche nach Kernwerten

Unter Zeitdruck entwickeln Audi, BMW, Mercedes und Porsche ihre Tesla-Gegner. Der aktuelle Stand zeigt: Trotz unterschiedlicher Ansätze ist es für die Hersteller schwer, sich voneinander abzugrenzen.

Von Georg Kacher

Sachsens Wirtschaft fürchtet nach Brexit-Votum Exporteinbußen
Dieselskandal

Porsche zofft sich mit Audi wegen der Abgasaffäre

Weil Audi offenbar manipulierte Motoren lieferte, forderte Porsche 200 Millionen Euro Schadenersatz. Bezahlt wurde wohl noch nichts.

Von Klaus Ott

Porsche Panamera Sport Turismo 10 Bilder
Autotest

Nenn ihn ja nicht Kombi!

Der Porsche Panamera 4S Sport Turismo sieht zwar aus wie einer, will aber lieber ein Sportwagen mit praktischen Vorzügen sein.

Von Thomas Harloff

Wolfgang Hatz
Abgasskandal

Ex-Audi-Manager Hatz gegen drei Millionen Euro Kaution frei

Nach neun Monaten wird Wolfgang Hatz aus der Untersuchungshaft entlassen. Seinen Pass muss er jedoch abgeben - und Kontakt zu Zeugen in der Abgasaffäre ist ihm verboten.

Von Klaus Ott

01:03
Fahrzeughersteller

Porsche wird 70

Zum 70. Geburtstag geht es dem Sportwagenbauer aus Zuffenhausen so gut wie nie. Doch ein Selbstläufer ist der Mythos Porsche nicht.

Gelbes Porsche 911 Cabrio, Baureihe 996, in der Frontansicht
Porsche 996

Der letzte Elfer zum Passat-Preis

In den Neunzigern veränderte Porsche den 911 radikal - und verärgerte viele Fans. Nun steigen die Preise für gebrauchte Exemplare. Denn der "Spiegelei-Porsche" ist besser als sein Ruf.

Von Jan Schmidbauer

IAA Frankfurt - Volkswagen Group Night
Unfall in Forstinning

23-jähriger Münchner schrottet seinen Porsche

Glücklicherweise wird der Fahrer nur leicht verletzt. Der Schaden liegt im hohen fünfstelligen Bereich.

Importzölle

So groß ist Chinas Geschenk an die deutsche Autoindustrie

Die Zölle für Fahrzeuge, die von Deutschland aus nach China exportiert werden, sinken künftig deutlich. Besonders profitiert davon Porsche.

Porsche

Erst nach Hause, dann ins Gefängnis

Nach der Razzia bei Porsche kommt ein Manager des Sportwagenkonzerns in U-Haft.

Von Klaus Ott

SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

US Agency Accuses VW of Further Emissions Cover-up in Porsches
Abgas-Affäre

Porsche-Manager in Untersuchungshaft

Der leitende Mitarbeiter wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart wegen Verdunkelungs- und Fluchtgefahr inhaftiert.

Von Klaus Ott

Porsche
Automobilindustrie

Dieselskandal: Porsche-Mitarbeiter in Untersuchungshaft

Es handelt sich um einen der Beschuldigten, gegen den im Dieselskandal ermittelt wird. Bei ihm soll angeblich Fluchtgefahr bestehen.

Koalitionsausschuss SPD Einigung Scholz Nahles
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Xaver Bitz

Abgas-Skandal

Porsche-Entwicklungschef Steiner unter Betrugsverdacht

Er soll zusammen mit Audi-Vorstandschef Stadler dafür gesorgt haben, dass den US-Behörden Manipulationen bei der Abgasreinigung von Dieselfahrzeugen teilweise verschwiegen wurden.

Von Klaus Ott

Porsche-Stammsitz in Stuttgart-Zuffenhausen: 2018 gerät der Autobauer im Zuge des Abgasskandals um manipulierte Dieselautos ins Visier der Ermittler.
Abgasskandal

Razzia bei Porsche

Knapp 200 Ermittler haben wegen des Skandals um mutmaßlich manipulierte Abgaswerte Geschäftsräume des Autoherstellers durchsucht. Unter den Beschuldigten ist auch ein Vorstandsmitglied.

Porsche

Der Clan baut um

Die Eigentümerfamilien von Volkswagen bringen die vierte Generation in Position: Drei jüngere Erben sollen bald in den Aufsichtsrat jener bestimmenden Holding einziehen, in der bislang vor allem ältere Herren das Sagen haben.

Von Stefan Mayr, Stuttgart

Diebesserie

Einbrecher stehlen reihenweise Luxus-Autos im Fünfseenland

Die Bande bricht seit Monaten in Anwesen ein, während die Bewohner schlafen, um an die Zündschlüssel zu kommen.

Von Christian Deussing

Parkende PKW vor der Audi-Zentrale in Ingolstadt.
Dieselskandal

Ex-Audi-Manager bot drei Millionen, um aus dem Gefängnis zu kommen

Dennoch bleibt Wolfgang Hatz wegen der Abgasaffäre in U-Haft. Die Justiz lehnt seine Beschwerde und die damit verbundene Kaution ab.

Von Klaus Ott