bedeckt München 27°

Biologie:Das geheime Leben der Pflanzen

Lavendelhonig

Nehmen Pflanzen womöglich das Summen einer Biene wahr?

(Foto: dpa)

Tomaten lieben Popmusik, Weinreben mögen Mozart: Pflanzen reagieren auf Schall. Aber können sie tatsächlich hören? Haben sie gar Gefühle?

Von Katrin Blawat

Mit Simply Red kann man nichts falsch machen. Zumindest sah der britische Tomatenzüchterverband das so. Nützlich seien zwar auch andere Perlen der Musikgeschichte - vorzugsweise solche mit viel Bass und Schlagzeug. Doch auf der sicheren Seite sei man eben vor allem mit der Band Simply Red. Voll aufgedreht. Denn das fördere das Wachstum von Tomatenpflanzen, hieß es im Jahr 1999.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Nachhaltigkeitsgipfel
Pandemie-Politik
Corona-Regeln im Söder-Takt
Utøya, Cecilie Herlovsen
Attentat in Norwegen
Wie es den Utøya-Überlebenden heute geht
A little boy tries to open a window. Garden City South, New York, USA. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY CR_FRRU191112-229
Psychologie
Ich war nie gut genug
Claudia Moll
Bundestag
"Ihr habt keine Ahnung, dat is Quatsch, wat ihr erzählt"
Thema: Impfung. Hand mit Spritze vor einem Oberarm Bonn Deutschland *** subject vaccination hand with syringe in front
Corona
Keine Nebenwirkung, kein Impfschutz?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB