bedeckt München 25°

Mars-Sonde:Happy Birthday, "Curiosity"

Vor einem Jahr ist der Mars-Rover "Curiosity" auf dem Roten Planeten gelandet. In der Hoffnung, dass der Roboter so lange durchhält, hatten ihm die Nasa-Wissenschaftler ein Geburtstagsständchen einprogrammiert. Damit hat sich die Sonde nun selbst hörbar gratuliert.

Der Mars-Rover Curiosity hat sich zu seinem ersten Geburtstag auf dem Mars selbst ein Ständchen gesungen.

Der Forschungsroboter habe an seinem ersten Jahrestag auf dem Roten Planeten am Dienstag eine Frequenzfolge ertönen lassen, die ähnlich wie "Happy Birthday" klinge, teilten Wissenschaftler der US-Raumfahrtbehörde Nasa per Video mit.

Das Messinstrument "SAM" an Bord von Curiosity (Neugier) lasse sowieso Frequenztöne erklingen, wenn es in Betrieb sei, sagte die Nasa-Wissenschaftlerin Florence Tan.

"Zum Jahrestag haben wir uns dann entschieden, ein kleines Lied zu spielen. Wenn irgendjemand auf dem Mars zu diesem besonderen Anlass lauschen sollte, wird er es hören."

Mars Der Mars in 3D Video
Spektakuläre Aufnahmen

Der Mars in 3D

Seit zehn Jahren kreist die europäische Raumsonde 'Mars Express' um den roten Planeten. Mit an Bord ist eine deutsche Stereokamera, der wir nun diese beeindruckenden 3D-Bilder verdanken.