Tiere:Was fühlt ein Hummer im Kochtopf?

Lesezeit: 8 min

Tiere: Der Ausdruck des Hummergesichts oder der Hummeraugen lässt keine Rückschlüsse darauf zu, was das Krustentier fühlt.

Der Ausdruck des Hummergesichts oder der Hummeraugen lässt keine Rückschlüsse darauf zu, was das Krustentier fühlt.

(Foto: Robert F. Bukaty/AP)

Kraken lernen aus Schmerzen, Bienen, die stark geschüttelt werden, haben danach eine negative Lebenseinstellung: Wie die Gefühle von Tieren erforscht werden und welche Konsequenzen es haben müsste, dass sogar wirbellose Tiere Emotionen haben.

Von Tina Baier

Was empfindet ein Hummer, der lebendig in einen Topf mit kochendem Wasser geworfen wird? Hat er Todesangst? Fühlt er Schmerzen? Leidet er?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Frau
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Investigative Recherchen in Russland
"In seiner Welt hält Putin sich für einen großartigen Strategen"
Milcheis
Essen und Trinken
So gelingt Milcheis wie aus der Eisdiele
Urlaub in Italien
Die unbekannte Seite des Gardasees
Boy jumping from rock, 03.11.2016, Copyright: xJLPHx, model released, jumping,hobby,low angle view,danger,adventure,chil
Entwicklungspsychologie
"Um Mut zu entwickeln, brauchen Kinder zuallererst ein sicheres Fundament"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB