Schimpansen

Dem Geheimnis auf der Spur
:Stalins Frankenstein

Wie der sowjetische Biologe Ilja Iwanow ein neues Wesen aus einer Kreuzung von Mensch und Affe schaffen wollte.

Von Josef Scheppach

Biologie
:Den Affen kenn ich doch

Schimpansen und Bonobos erkennen Artgenossen wieder, auch wenn sie sich in der Zwischenzeit jahrzehntelang nicht gesehen haben. Leiden sie unter der Trennung?

Von Tina Baier

SZ PlusTiere
:Schimpansen-Omas stellen Großmutter-Hypothese infrage

Wie Frauen kommen auch die Affen in die Wechseljahre - und kümmern sich trotzdem nicht um ihre Enkel. Das widerspricht vielem von dem, was man über die Gesetze des Lebens zu wissen glaubte.

Von Tina Baier

SZ PlusZoo
:Stadtaffen

Vor bald vier Jahren brannte im Krefelder Zoo das Affenhaus ab. Zwei Schimpansen überlebten: Bally und Limbo. Seitdem wird darüber gestritten, wie sie weiterleben sollen. Von einem Kampf, in dem es allen ums Wohl der Tiere geht – aber jeder etwas anderes darunter versteht.

Von Benedikt Warmbrunn (Text) und James Mollison (Fotos)

MeinungAktuelles Lexikon
:Bonobo

Primatenart, die nur auf den ersten Blick den Gemeinen Schimpansen ähnelt, aber weniger aggressiv ist. Wie die jetzt im hohen Alter gestorbene Margrit.

Von Tina Baier

Artenschutz
:Straßenbau tötet Schimpansen

Der Ausbau der Infrastruktur schadet den Primaten viel mehr als bisher angenommen. Doch darauf zu verzichten, ist keine Option. Gibt es eine Lösung des Dilemmas?

Von Tina Baier

Verhaltensforschung
:Lachen lernen

Anfangs lachen kleine Kinder ähnlich wie Schimpansen, erst später entwickeln sie die typische Form des menschlichen Lachens. Das dürfte teils an anatomischen Veränderungen liegen - aber wohl nicht nur.

Von Joachim Czichos

Verhaltensforschung
:Auch Affen können soziale Etikette

Bisher galt soziale Etikette als etwas rein Menschliches. Jetzt haben Forscher beobachtet, dass auch Schimpansen und Bonobos höflich sind - sie begrüßen und verabschieden sich.

Von Charlotte Geißler

Kultur bei Tieren
:Der letzte Schrei im Urwald

Schimpansen tragen Ohrschmuck, Meisen lernen voneinander: Auch manche Tiere pflegen eine Art Kultur. Wo liegt der Unterschied zu menschlichen Gebräuchen?

Von Tina Baier

Verhaltensforschung
:Schimpansen suchen Abkühlung in Höhlen

Um Hitzewellen zu überstehen, haben Schimpansen im Senegal eine ungewöhnliche Verhaltensweise entwickelt. Vor allem stillende Mütter werden zu Höhlenaffen.

Von Tina Baier

SZ PlusReden wir über Geld
:"Ich glaube, dass wir noch ein Zeitfenster haben"

Die Schimpansen-Forscherin Jane Goodall kämpft seit Jahrzehnten für den Tierschutz. Ein Gespräch über die Sinnlosigkeit von Klimademos - und was man stattdessen tun kann, um den Planeten zu retten.

Interview von Thomas Fromm und Hannah Wilhelm

Verhaltensbiologie
:Menschen bedrohen kulturelle Vielfalt von Schimpansen

Je näher der Mensch wildlebenden Schimpansen mit Siedlungen und Straßen auf die Pelle rückt, umso mehr verarmt ihr Verhalten, warnt eine Studie. Biologen fordern den Schutz von "Schimpansen-Kulturerbe".

Tiere im Film
:Wenn der Affe die Zähne fletscht

Noch immer werden Schimpansen und andere Primaten in Kinofilmen als tierische Schauspieler missbraucht. Das ist nicht nur wegen der kaum artgerechten Haltung problematisch.

Von Tina Baier

Verhaltensforschung
:Krieg der Affen

In regelrechten Kriegszügen überfallen Schimpansen ihre Nachbarn und töten sie. Warum nehmen sie das Risiko auf sich?

Von Sebastian Herrmann

Biologie
:Ameisen sind Faschisten und Löwen stinkfaul

Wie süß! Wie selbstlos! Was wird Tieren nicht alles angedichtet. Manchmal werden sie sogar politisch missbraucht. Zeit für eine nicht nur ironisch gemeinte Tierkritik.

Von SZ-Autoren

Artenforschung
:Ellenbogen-Taktik lohnt sich nicht

Menschen gelten als kooperativer als alle anderen Spezies. Jetzt zeigt ein Versuch mit Schimpansen, dass auch Affen zusammenarbeiten wollen - und sich gegenseitig bestrafen, wenn das nicht klappt.

Ursprung der Religion
:Wo der Kult beginnt

Schimpansen zeigen Verhaltensweisen, die an menschliche Rituale erinnern. Finden sich bei unseren tierischen Verwandten Hinweise auf den Ursprung der Religiosität?

Von Markus C. Schulte von Drach
01:15

Schock-Video
:Wenn Affen Horrorfilme sehen

Was geschieht, wenn Affen einen Film mit Gewaltszenen sehen? In diesem Video verprügelt ein als Affe verkleideter Schauspieler einen Mann - an den Film können Schimpansen und Bonobos sich später erinnern, berichten Forscher.

Quelle: Fumihiro Kano, Kumamoto Sanctuary, Wildlife Research Center, Kyoto University

Tiergedächtnis
:Schimpansen-Schocker

Was geschieht, wenn Affen Horrorfilme ansehen? Um das herauszufinden, zeigten Forscher den Tieren Thriller.

Von Tina Baier

Zoo in den Niederlanden
:Affendame attackiert Kamera-Drohne

Treffsicher: Mit nur zwei Stockhieben holt Schimpansin Tushi eine Drohne aus der Luft.

Tierrecht
:Schimpansen vor Gericht

Ein New Yorker Gericht hat abgelehnt, zwei Menschenaffen aus einem Labor zu entlassen. Tierrechtler fordern, die beiden Schimpansen als "nichtmenschliche Personen" mit mehr Rechten zu behandeln.

Von Hanno Charisius

Trinkende Schimpansen
:Besäufnis unter Palmen

Unsere nächsten Verwandten: Schimpansen im westafrikanischen Guinea stibitzen regelmäßig alkoholhaltigen Palmsaft von den Menschen. Die Wissenschaftler berichten sogar von regelrechten Partys, zu denen sich die Affen mit dem erbeuteten Getränk versammeln.

Von Tina Baier

Konflikte unter Affen
:Schimpansen sind geborene Killer

Schimpansen töten gelegentlich Artgenossen. Ist der Mensch schuld an der Affen-Aggression? Forscher vermuten eher, das Töten habe einen bestimmten evolutionären Sinn.

Von Christian Weber

Gestensprache der Affen
:Was Schimpansen sagen wollen

Wie Menschenaffen kommunizieren, war lange Zeit unklar. Jetzt haben Forscher ein Wörterbuch mit den Gesten der Schimpansen angelegt - mit Bedeutungen wie "Lause mich" oder "Flirte mit mir".

Von Kathrin Zinkant

Soziale Traditionen bei Schimpansen
:Laus mich so!

Beim gegenseitigen Kraulen, beim Nüsseknacken und vielleicht sogar beim Spielen haben Schimpansengruppen erlernte Vorlieben, berichten Wissenschaftler. Das zeigt: Auch Tiere entwickeln kulturelle Traditionen - ähnlich wie Menschen.

Christian Weber

Werkzeuggebrauch bei Schimpansen
:Wenn schon Hammer, dann richtig

Manche Schimpansen knacken Nüsse mit Hilfe von Steinen - das ist bekannt. Aber die Werkzeuge werden nicht willkürlich ausgesucht. Die Tiere lernen schnell, worauf es ankommt.

Zwergschimpansen-Erbgut entschlüsselt
:So menschlich sind Bonobos

Mit dem Genom eines Bonobos haben Wissenschaftler das letzte noch fehlende Erbgut eines Menschenaffen entschlüsselt. Dabei erlebten die Forscher eine Überraschung: Die DNA-Sequenz der Zwergschimpansen ähnelt der des Menschen an einigen Stellen stärker als der des Gemeinen Schimpansen.

SZ MagazinSagen Sie jetzt nichts, Jane Goodall
:Wie tanzen Affen?

Ein Interview, in dem die Verhaltensforscherin Jane Goodall nichts sagt und doch alles verrät: über ihre Spitznamen, Affentänze und die dunkle Seite der Schimpansen.

Erbgut der Schimpansen
:Differenzen zwischen Nachbarn

Schimpanse ist nicht gleich Schimpanse: Die genetischen Unterschiede zwischen Vertretern benachbarter Gruppen sind größer als die zwischen Europäern, Afrikanern und Chinesen.

Film-Legende Cheeta ist tot
:Ich Tarzan, du Affe

Tarzans treue Freundin Cheeta, der Star aus den Dschungelfilmen der Dreißiger, ist angeblich in einem Altersheim für Showaffen gestorben - in greisem Alter. Doch was an der Biographie der Schimpansendame ist Wahrheit, was Fiktion?

Titus Arnu

Hellabrunn: Schimpanse wird 50
:Torten-Duell mit Püppi

Tierische Feier im Tierpark Hellabrunn: Dieses Mal wurde kein Elefantenbaby geboren, dafür wird der 50. Geburtstag von Schimpanse Toni gefeiert. Doch der macht es seinen Gratulanten nicht gerade leicht. In Bildern.

Melanie Staudinger

Wissenschaft im Film "Planet der Affen"
:Wenn Affen den Menschen verdrängen

Science-Fiction mit hohem Science-Anteil: Der neue "Planet der Affen"-Film ist zu großen Teilen wissenschaftlich fundiert. Aktuelle Studien belegen zum Beispiel, dass Schimpansen manche Denkaufgaben besser lösen als Menschen.

Lennart Pyritz

Verhaltensbiologie und Gewalt
:Ausrottung unter Affen

Es ist ein Verhalten, das man von Menschen kennt, Affen jedoch eher nicht zutrauen würde: Im Kibale-Nationalpark in Uganda sind Schimpansen dabei, eine Population Stummelaffen auszurotten.

Christian Weber

Kommunikation
:Schimpansen haben Zeichensprache

Wildlebende Schimpansen verständigen sich mit mindestens 66 Gesten. Ihre Zeichensprache lässt Rückschlüsse auf die Entstehung der menschlichen Sprache zu.

Katrin Blawat

Geschlechterrollen
:Affenmädchen lieben Puppen

Ähnlich wie Menschen zeigen auch Schimpansen geschlechtstypisches Spielverhalten. Affenmädchen dient ein Stock als Puppe, ihren männlichen Altersgenossen dagegen als Waffe.

Katrin Blawat

Verhaltensbiologie
:Schimpansen entschärfen Fallen

Drahtschlingen, mit denen man in Afrika Antilopen jagt, gefährden auch Affen. Schimpansen gelingt es jedoch immer wieder, die Fallen unschädlich zu machen.

Britta Verlinden

Jane Goodall
:Schimpansinnen sind die besseren Mütter

Die Schimpansenforscherin Jane Goodall über ihr Leben, ihre Arbeit - und den Unterschied zwischen Menschen und Schimpansen.

Bettina Wündrich

Verhaltensforschung
:Dschungelkrieg um Land

Schimpansen töten Artgenossen manchmal so organisiert, dass einige Wissenschaftler von Kriegen sprechen. Die Gründe dafür sind offenbar nicht Streit um Futter oder Weibchen - sie wollen neues Territorium gewinnen.

Christian Weber

Gutscheine: