bedeckt München 27°

Verkehr - Erkelenz:Sechs Menschen bei Kollision von drei Autos verletzt

Deutschland
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Erkelenz (dpa/lnw) - Bei einem Zusammenstoß von drei Autos in Erkelenz (Kreis Heinsberg) sind sechs Menschen verletzt worden - darunter ein Kind schwer. Ein 30-Jähriger habe am Donnerstagnachmittag beim Abbiegen das Auto eines entgegenkommenden 31 Jahre alten Mannes übersehen, teilte die Polizei mit. Die Fahrzeuge kollidierten und das Auto des 31-Jährigen prallte in der Folge gegen den Wagen eines 34-Jährigen. Die 29 Jahre alte Ehefrau und die zweijährige Tochter im Fahrzeug des 30-Jährigen wurden schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die drei Fahrer sowie eine Beifahrerin (29) erlitten leichte Verletzungen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite