PR-Computerspiel für Kinder:Super Richie wirbt für Atomkraft

Er hat keine Arme, keinen Hals und keine Beine - aber er nimmt es trotzdem mit aggressiven Elektrogeräten auf: Die Figur Richie Enrichment soll im PR-Computerspiel das Atomunternehmen Urenco bei Kindern beliebt machen. Auch die Ukraine, Schauplatz der Tschernobyl-Katastrophe, soll eine Rolle spielen. Greenpeace ist entsetzt.

Jannis Brühl

10 Bilder

Richie Enrichment Uran Urenco Atomkraft Computerspiel Game

Quelle: urenco.com

1 / 10

Er hat keine Arme, keinen Hals und keine Beine - aber er nimmt es trotzdem mit aggressiven Elektrogeräten auf: Die Figur Richie Enrichment soll per PR-Computerspiel das Atomunternehmen Urenco bei Kindern beliebt machen. Greenpeace ist entsetzt. Von Jannis Brühl

Richie ist ein Strahlemann. Er lacht pausenlos, kleidet sich lustig und sammelt "Orbs" - schwebende Bälle -, die ihm neue Kilowattstunden gutschreiben. Warum die "Orbs" ihm Energie geben? Weil sie aus dem vorzüglichen Uran der britischen Firma Urenco hergestellt sind. Das suggeriert jedenfalls das Online-Computerspiel Richie's Welt des Abenteuers, mit dem das Unternehmen Kindern "Fakten über den Energiemix der Erde" vermitteln will.

Richie Enrichment Uran Urenco Atomkraft Computerspiel Game

Quelle: urenco.com

2 / 10

Richie Enrichment, der Anreicherungs-Richie, ist Urencos Cartoon-Marketingfigur. Er hüpft und rennt durch die Level, nach dem Prinzip des Spieleklassikers Super Mario. Das Unternehmen betreibt Anlagen, in denen Uran für Atomkraftwerke aufbereitet wird, unter anderem im westfälischen Gronau.

Üblicherweise richtet sich Kernkraft-PR an Erwachsene. "Dass Kinder gezielt angesprochen werden, ist neu", sagt Tobias Riedl von Greenpeace. Richie äußert sich dazu auf der Urenco-Website: "Meine Homepage kann Dir helfen, Deine Freunde mit Fachwissen zu beeindrucken und ihnen einen Blick in die faszinierende Welt der Kernenergie und der Stromerzeugung zu geben."

Richie Enrichment Uran Urenco Atomkraft Computerspiel Game

Quelle: urenco.com

3 / 10

Besonders in sich haben es grüne "Orbs": Kommt Richie mit ihnen in Berührung, ploppt auf dem Schirm ein Text auf - der Spieler muss Atomlobby-PR lesen: "Nuklearenergie ist eine sehr zuverlässige, langfristige Energiequelle."

Richie Enrichment Uran Urenco Atomkraft Computerspiel Game

Quelle: urenco.com

4 / 10

Richie soll aussehen wie ein Atom - was auch bedeutet, dass ihm Hals, Arme und Beine fehlen. Aber er weiß, wie man Atomenergie richtig natürlich erscheinen lässt: "Uran kann auch in der Erde und sogar im Meerwasser gefunden werden."

Richie Enrichment Uran Urenco Atomkraft Computerspiel Game

Quelle: urenco.com

5 / 10

"Mit Kaugummi-Design und Lügen versucht die Industrie, Einfluss auf Kinder zu nehmen'', sagt Riedl von Greenpeace. Damit meint er besonders Richies Botschaft über Atommüll: "Nuklearenergie ist die einzige Energieform, die volle Verantwortung für den Müll übernimmt, den sie produziert.'' Umweltgruppen werfen Urenco vor, Atomabfall jahrelang schlecht gesichert nach Russland transportiert zu haben. Urenco entgegnet, das abgereicherte Uran sei dort wiederaufbereitet worden.

Richie Enrichment Uran Urenco Atomkraft Computerspiel Game

Quelle: urenco.com

6 / 10

Richies Gegner im Spiel sind hüpfende Waschmaschinen, Fernseher und Toaster. Die saugen ihm Energie ab, für die Richie wiederum "Orbs" braucht. Das passt ins Narrativ der Branche, steigender Energiebedarf sei nur mit Kernkraft zu decken.

Greenpeace-Mann Riedl glaubt, dass das Spiel vor allem die Debatte in Großbritannien beeinflussen und dort das traditionell gute Image der Atomkraft in die nächste Generation retten soll.

Richie Enrichment Uran Urenco Atomkraft Computerspiel Game

Quelle: urenco.com

7 / 10

Mit jedem neuen Level springt Richie durch ein neues Land - und kleidet sich entsprechend klischeehaft. In Holland trägt er ein Kleid wie Frau Antje, in Deutschland Lederhosen.

Die deutschen Konzerne Eon und RWE halten je 16,6 Prozent an Urenco. Seit der Energiewende suchen sie Käufer. Mit Richie habe Eon nichts zu tun, sagt eine Sprecherin: "Wir haben nicht in die Entwicklung dieses Spiels eingegriffen." Urencos operatives Geschäft sei unabhängig. Urenco selbst war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Richie Enrichment Uran Urenco Atomkraft Computerspiel Game

Quelle: SZ

8 / 10

Die Abenteuer von Richie Enrichment werden mit zunehmender Spieldauer bizarrer. In einem Level verkleidet sich der Held als Maus und muss seinen Weg durch ein Labyrinth aus Leerdammer finden. Der Trailer zeigt auch, wie Richie vor einer spanischen Stierherde flieht und auf einem Drachen durch den Himmel über China fliegt.

Richie Enrichment Uran Urenco Atomkraft Computerspiel Gameichie Uran

Quelle: urenco.com

9 / 10

Im Urenco-Spiel soll es einer Vorschau zufolge Ende des Jahres sogar 18 Länder-Levels geben. Darunter auch die Ukraine, Schauplatz der Tschernobyl-Katastrophe.

Richie Enrichment Uran Urenco Atomkraft Computerspiel Game

Quelle: urenco.com

10 / 10

Richie hat übrigens auch einen eigenen "Theme Song". Er klingt, als hätte die Elektro-Band Kraftwerk einen ziemlich schlechten Tag gehabt, nachdem sie die ganze Nacht lang Richie's Welt des Abenteuers gespielt hat.  

© Süddeutsche.de/hgn/rus
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB