bedeckt München 20°
vgwortpixel

Nachlass:Bankrott durch Papas Aktien

Dax-Kurve

Aktien sind ein kniffliges Erbe.

(Foto: Daniel Reinhardt/dpa)

Kunst, Aktien, Schulden - beim Nachlass gibt es einige Sonderfälle. Dazu gehören auch E-Mail-Konten.

Kunstwerke: Wer Kunst erbt hat Glück. Dank einer Sonderregelung im Erbschaftsteuergesetz können hier 60 bis 100 Prozent der Erbschaftsteuer gespart werden. Dazu müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein: 60 Prozent steuerfrei ist das Erbe, wenn das Werk erhaltungswürdig ist und der Forschung oder Bildung zur Verfügung gestellt wird. Da die meisten Museen begrenzte Ausstellungsflächen haben, genügt meist eine schriftliche Verpflichtung, das Werk auf Anfrage einem Museum auszuleihen.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Altersvorsorge
Wer riestern sollte - und wer nicht
Teaser image
SPD
Der härteste Job
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
Reden wir über München
"Hier sind sogar die Hunde homogen"
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"