Heinz Hermann Thiele

Kein Deutscher hat sein Vermögen in diesem Jahr so rasant vergrößert wie Heinz Hermann Thiele. Der Eigentümer der Knorr-Bremse AG ist mit einem Vermögen von 9,5 Millarden Euro deutschlandweit zwar nur der siebtreichste Unternehmer - allein im vergangenen Jahr hat er es aber um sechs Milliarden vergrößert. 2014 befand er sich mit einem Vermögen von 3,5 Milliarden Euro nicht einmal unter den Top10 der wohlhabensten Unternehmer.

Thiele übernahm vor rund 30 Jahren die damals marode Firma Knorr-Bremse und machte sie zum Weltmarktführer für Zug- und Lkw-Bremssysteme. 1985 erwirtschaftete das Unternehmen nur einen Umsatz von 254 Millionen Euro - mittlerweile ist er auf 5,2 Milliarden Euro angewachsen.

Aber das Knorr-Bremse-Imperium reichte dem heute 74-Jährigen nicht: Thiele gehört mittlerweile auch ein knappes Drittel des Verkehrstechnologiekonzerns Vossloh.

7. Oktober 2015, 19:202015-10-07 19:20:21 © SZ.de/vit/hgn