Hanno Berger:Wie "Mister Cum-Ex" gegen seine Auslieferung kämpft

Hanno Berger: Noch ganz neu: Erst seit gut anderthalb Jahren ist die JVA Cazis Tignez in Betrieb.

Noch ganz neu: Erst seit gut anderthalb Jahren ist die JVA Cazis Tignez in Betrieb.

(Foto: JVA Cazis-Tignez/JVA Cazis-Tignez)

Hanno Berger soll tief in kriminelle Deals zulasten des Fiskus verwickelt sein. Nun sitzt er in der Schweiz in einer Zelle - und tut alles dafür, dass er nicht nach Deutschland muss.

Von Jan Diesteldorf, Frankfurt, und Klaus Ott

Die Justizvollzugsanstalt Cazis Tignez in Graubünden ist eines der modernsten Gefängnisse der Schweiz. Und eines der am schönsten gelegenen. Drinnen: viel Holz, was die Zimmer freundlich wirken lässt. Draußen: die Berge rund um die Gemeinde Cazis in der Region Viamala, bis zu 3000 Meter hoch. Bei der Einweihung im Herbst 2019 war denn auch von einem "architektonischem Konzept mit hohen Ansprüchen" die Rede.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Treffen von FDP und Gr¸nen vor der Sondierung
FDP und Grüne
Die Regierungsmacher
Wirt Matthias Kramhöller in Geratskirchen
Gasthof in Niederbayern
Erst dachten alle: Volltreffer
Joachim Sauer
Der Kanzlerin-Gatte, der nie einer sein wollte
Sonderausgabe NEO MAGAZIN ROYALE 'Young Böhmermann'
Gesellschaft und Gesinnung
Wehe dem, der anders denkt
alles liebe
Dating und Beziehung
Diese roten Flaggen gibt es in der Liebe
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB