Finanzen:Wo Anleger unabhängigen Rat finden

Lesezeit: 6 min

Finanzen: Überall und jederzeit Finanzen überprüfen. Schließlich ist in der digitalen Welt überall und jederzeit Wissen verfügbar. Illustration: Jessy Asmus

Überall und jederzeit Finanzen überprüfen. Schließlich ist in der digitalen Welt überall und jederzeit Wissen verfügbar. Illustration: Jessy Asmus

Wer sein Geld jetzt klug anlegen will, muss sich in der komplizierten Welt der Finanzen zurechtfinden. Wie man sich Wissen aneignet und wer einem dabei hilft.

Von Paulina Würminghausen

Mit der Geldanlage ist das so eine Sache. Ständig gibt es neue Börsentrends, die manche Menschen auf gar keinen Fall verpassen wollen. Wie zum Beispiel die Frau, die letztens bei Natascha Wegelin Rat suchte. Sie legte fast ihr gesamtes Erspartes in Kryptowährungen an, also in digitale Vermögenswerte - und verlor am Ende jeden einzelnen Pfennig, den sie investierte. Die Frau steht nun vor dem Nichts, erzählt Wegelin. "Die Gier hat sie überfallen", sagt die Finanzexpertin, die vielen vermutlich eher als "Madame Moneypenny" von Youtube oder Instagram bekannt sein dürfte.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Der Krieg und die Friedensbewegung
Lob des Pazifismus
Tahdig
Essen und Trinken
Warum Reis das beste Lebensmittel der Welt ist
Oktoberfest 2022: Opening Day
Beobachtungen zum Oktoberfest
Die Wiesn ist in diesem Jahr irgendwie anders
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
»Deshalb muss man sich nicht gleich trennen«
Ferdinand von Schirach
Ferdinand von Schirach
"Es gibt wohl eine Begabung zum Glück - ich habe sie nicht"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB