Leserdiskussion:Black Friday - schlägt Konsum den Klimaschutz?

Black-Friday-Rabattschlacht bringt Paketbranche ins Schwitzen

Konsumfreudig und verantwortungsvoll zu sein - ein Dilemma, das jeden Eifer, etwas zu ändern, im Ansatz ersticken kann, schreibt SZ-Autorin Silvia Liebrich.

(Foto: dpa)

Viele Menschen wünschen sich ein Umdenken hin zu mehr Klimaschutz - doch sie handeln nicht konsequent danach. Am letzten Freitag im November verfallen Verbraucher in einen kollektiven Kaufrausch.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: