Süddeutsche Zeitung

Banken - Wiesbaden:Aareal Bank verkleinert Vorstand

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wiesbaden (dpa) - Die Aareal Bank hat noch vor der Berufung eines neuen Vorstandschefs eine Verkleinerung ihres Führungsteams beschlossen. Das für das Kreditmanagement zuständige Vorstandsmitglied Dagmar Knopek scheide Ende Mai auf eigenen Wunsch aus der Bank aus und gehe in den Ruhestand, teilte der im SDax gelistete Immobilienfinanzierer am Montag in Wiesbaden mit. Risikochefin Christiane Kunisch-Wolff übernehme ab 1. Juni Knopeks Aufgaben zusätzlich zu ihrem bisherigen Job.

Aufsichtsratschefin Marija Korsch hob Knopeks Verdienste um Bank und die Qualität des Kreditbestands hervor. Die Bank hatte bereits im Februar bekanntgegeben, dass sich der Aufsichtsrat mit der Größe und Zusammensetzung des Vorstands befasse. Inzwischen sucht das Gremium auch nach einem neuen Vorstandschef. Der langjährige Aareal-Chef Hermann Merkens hatte im November eine krankheitsbedingte Auszeit genommen, aus der er nicht zurückkehrte. Ende April schied er aus dem Vorstand aus.

© dpa-infocom, dpa:210517-99-628731/2

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-210517-99-628731
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal