bedeckt München 30°

Leserdiskussion:Apple muss keine Steuern nachzahlen - Wie bewerten Sie die Niederlage der EU?

Entscheidung über Milliarden-Steuernachzahlung für Apple

Irland, Cork: Apple muss doch keine Steuern in Höhe von 13 Milliarden Euro nachzahlen.

(Foto: dpa)

Die EU hat vor Gericht unglücklich gegen Apple verloren. Die Europäische Kommission konnte nicht beweisen, dass der Tech-Riese in Irland einen illegalen steuerlichen Vorteil hat. SZ-Autor Alexander Mühlauer hält den Kampf gegen Steuervermeidung dennoch für richtig.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite