Bruce Springsteen in Bilbao
Bruce Springsteen

Der Boss als Heiliger

Bruce Springsteen ist nicht einfach ein Rockmusiker. Er ist eine Religion - und die Erfindung eines Popkritikers. Schmälert letzteres seine Bedeutung? Überhaupt nicht.

Von Stephen Metcalf

Eisbären sind Meister

Nie aufgehört zu träumen

Nach 13 Jahren sind die Berliner Eisbären am Ziel und gewinnen gegen Adler Mannheim den Deutschen Eishockey-Titel.

Von Von Javier Cáceres

led zeppelin
Led Zeppelin

Der Gitarrist und sein Sklave

Erster und letzter Schrei: 1970 verpasste unser Autor ein leider denkwürdiges Led-Zeppelin-Konzert. Jetzt traf er Jimmy Page und John Paul Jones in London.

Von Hans Hoff

"Hi, ich bin Jimi Hendrix."
Purple Haze und rote Haare

Der Wiedergänger des Gitarrengottes

Am 18.9.1970 starb Jimi Hendrix. Marc Dorendorf ist sein größter lebender Fan und Doppelgänger.

Von Von Jochen Temsch

Die gestörten Umgeschulten

Alles Gestörte. Überall.

SZ-Redakteur Martin Zips über aggressive, umgeschulte Linkshänder, Linkshirnigkeit, Linkshänder in der Bibel und den "Knoten im Gehirn".

Militärputsch in Griechenland
Vor 40 Jahren: Militärputsch in Griechenland

Das griechische Trauma

Mit den Putschisten vom 21. April 1967 hatte kaum einer gerechnet. Auch nicht damit, dass sie sieben Jahre an der Macht bleiben würden. Die griechischen Obristen waren lächerlich und operettenhaft - aber harmlos waren sie nie.

Interview

"Komik ist eine ernste Sache"

Die Entertainerin Anke Engelke über Götter, Theater, das "Lied von Manuel" und ihre neue Sat-1-Serie "Ladyland".

Interview: Hans Hoff

Lemmy,AP
Bühnen-Jubiläum

Warz-Mann

Seit 30 Jahren rockt Lemmy Kilmister die Bühnen dieser Welt. Und auch mit 59 will der legendäre Sänger des englischen Gitarrenmonsters Motörhead kein bisschen leise sein. Schönheits-OPs? Pah! Einen Jacky-Cola, please!

Art Garfunkel im Interview

Bach meets BMW

Herrn Garfunkels Gespür für Töne: Die eine Hälfte des Musik-Duos Simon and Garfunkel erkennt in Bäumen Noten und verwandelt sie in Musik. Im Interview erweist sich der Bummel-Student, Bach-Liebhaber und BWM-Freak als Universal-Künstler.

Von Eckhart Nickel

Winter-Tollwood

Rock am Reck - Gelungene Premiere mit der "Mozartband"

Die "Gauklersonate - 2. Satz!" beim Tollwood-Winterfestival ist geradezu ein Idealfall: Man kann nicht nur ganz passabel essen, sondern bekommt obendrein auch noch etwas Zirkus geboten und ein Konzert.

Von Von Franz Kotteder

Waters,ap
Interview

"Bei uns gab es kein Dideldudel"

Nick Mason über Stil: Warum "Pink Floyd" Kühe auf Plattencover druckte und wieso 250 Millionen Dollar nicht genug für eine Tournee sind.

Von Alexander Gorkow

Benedikt XVI., dpa
Interview

"Der Papst spielt in der ersten Liga der Pop-Stars"

Hunderttausende jugendliche Gläubige feiern den Papst und jubeln bei seinen Worten - selbst wenn sie ihn nicht verstehen. Wir haben uns bei Harald Wenzel von der FU Berlin erkundigt, was die Jugendlichen nach Köln gezogen hat - und woher die Begeisterung für den Papst kommt.

Ein Interview von Markus C. Schulte v. Drach

Digitale Gitarre

Jimi Hendrix im Raumklang

Surround-Sound wie im Heimkino verspricht die erste digitale Gitarre der Welt. Durch die getrennte Wiedergabe aller sechs Saiten ergeben sich für Gitarristen völlig neue Möglichkeiten.

Von Jörg Donner

Mariah Carey
VIP-Klick: Mariah Carey

Heimliche Hochzeit

Popstar Mariah Carey hat offenbar geheiratet - und zwar einen Mann, mit dem sie erst seit wenigen Wochen befreundet ist.

Iggy Pop, dpa
Aus dem Leben von Iggy Pop

Wenn ihn keiner fing, knallte er auf den Boden

Davonrauschen: Der Journalist Paul Trynka erzählt hinreißende Anekdoten aus dem Leben von Iggy Pop, dem Erfinder des Stage-divings.

Von Christoph Haas

Mitch Mitchell, Reuters
Hendrix-Schlagzeuger Mitchell tot

Von wegen Vierviertelknecht

Mitch Mitchell ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Als Schlagzeuger an der Seite von Jimi Hendrix galt er als einer der bedeutendsten Rockschlagzeuger seiner Zeit.

Von K. Bruckmaier

s8; adac
Audi S8

S-Kalation

Mächtig und dennoch leicht im Auftritt: So oder ähnlich dürften die stilistischen Vorgaben für die S-Modelle von Audi lauten. Die Aussage trifft jedenfalls auf den neuen S8 zu. Er sieht fast wie ein A8 aus - aber unter der Haube tönt was ganz Neues.

Von Andreas Schätzl

VW New Beetle

Mit hohem Spaßfaktor

Das kugelrunde Knuddelauto zeigt mehr Schwächen als erwartet

Landshut, ddp
Landshuter Hochzeit

Das Festival der Langhaarigen

Scharenweise bewerben sich Bürger als Laiendarsteller bei der Landshuter Hochzeit - Kurzgeschorene haben keine Chance.

Von Hans Kratzer

Peter Green
Gewinnspiel: Peter Green

"Greeny" Blues und Retro-Rock

Die Blueslegende kehrt zurück: Peter Green spielt im Freiheiz alte Hits mit neuer Band. Hier die Gewinner der Karten!

Eagles in München
Eagles in München

Unwiderstehlicher Viergesang

Die reifen "Eagles" brauchen bei ihrem Konzert in der Olympiahalle Zeit, bekehren dann aber auch Kritiker.

Von Oliver Hochkeppel

Auf US-Tour

Der Mann, den sie nicht einmal mehr "Prince" nannten

Nichts Böses, nichts Schmutziges kommt über seine Lippen: Auf seiner Amerikatournee lässt sich der Mann, der früher nicht mehr Prince heißen wollte, jetzt aber doch irgendwie wieder Prince heißen darf, aber niemanden interessiert das noch, ... äh... der also tourt gerade und lässt sich als Traditionalist feiern.

Von ANDRIAN KREYE

Planet Pop

Schwere Reiter

Im Kino läuft die "Easy Rider"-Travestie "Born to Be Wild": John Travolta und Tim Allen kommen darin nur durch Spezialeffekte ohne Stützräder aus. Damals, im Sommer 1969, war "Easy Rider" ein Film fürs Leben.

Von Willi Winkler

Roger Daltrey

"Wir haben vermutlich einen Weltkrieg verhindert"

Er ist der Sänger der gewalttätigsten Rockband der Musikgeschichte. Roger Daltrey, der Frontmann von "The Who", wird im März 62 Jahre alt - und will mit seiner Band wieder auf Tour gehen. Im Interview präsentierte sich der Brite äußerst höflich.

Von Willi Winkler

Red Hot Chili Peppers
Red Hot Chili Peppers: "Stadium Arcadium"

Es pocht das Herz in großer Not

Warum, eigentlich, ist diese Gruppe nur so erfolgreich: Die "Red Hot Chili Peppers" haben mit dem neuen Album "Stadium Arcadium" jedenfalls wieder etwas für ihre Altersvorsorge getan.

Von Thomas Steinfeld