Auction House Prepares To Sell Queen Victoria's Stockings 8 Bilder
Erinnerungen an Prominente

Heiliger Schweiß

Promi-Müll mit Wertsteigerungsfaktor: Ob die Stützstrümpfe von Queen Victoria oder ein Notizzettel von John Lennon - Pop-Reliquien von Stars bringen bei Versteigerungen Millionen.

Von Claudia Fromme

Woodstock-Festival
Reden wir über Geld: Michael Lang

"Woodstock hat mir eine Million Schulden eingebrockt"

Kostspieliger Sommer der Liebe: Woodstock-Organisator Michael Lang über das Plusminusnull nach dem großen Happening 1969 - und das lukrative Geschäft mit Hass.

Interview: Nikolaus Piper

W&v
W&V: Werbung mit gestorbenen Stars

Tote Testimonials im Trend

Michael Jackson, Elvis Presley undd Steve McQueen - die Werbung mit toten Prominenten ist momentan ein Trend.

Von Rolf Schröter

Jimi Hendrix im Big Apple
München: Pop-Geschichte

"Macht's den Krach leiser"

Als Jimi Hendrix im Big Apple gastierte und Iggy Pop im Substanz: Ein neues Buch leitet den Leser durch 65 Jahre Münchner Pop-Geschichte.

Von Dirk Wagner

Rekordvertrag für Alben von Michael Jackson 13 Bilder
Tote Spitzenverdiener

Kings of Cash

Michael Jackson starb im Sommer 2009, doch er verdient - posthum - mehr als jeder lebende Musiker. Selbst Jahrzehnte nach dem Tod fließen bei vielen Stars noch die Millionen.

Leichtathletik-WM - Konzert im Kulturstadion in Berlin
Ermittlungen gegen Nigel Kennedy

Drogenparty bei Stargeiger

Nigel Kennedy, der Popstar der Klassikszene, hat nach einem Konzert eine Party in seinem Hotelzimmer in Bad Wörishofen gefeiert und Besuch von der Polizei bekommen. Der Verdacht: Heroinmissbrauch.

Cast member Eva Mendes arrives for the premiere of the film 'The Other Guys' in New York 10 Bilder
Prominente Liebesbekundungen

"Das Feuer bist du"

Liebesbriefe sind mehr als nostalgische Reliquien - immer noch. Nicht nur die Hauptdarstellerin in "Briefe an Julia" verfiel ihrem Zauber. Eine Auswahl der bewegendsten Liebesbotschaften von Promi an Promi.

In Bildern. Von Christina Herbert

Sarah Wiener komoderiert 3 nach 9
TV-Kritik: 3 nach 9

Der zweieinhalbte Moderator rettet den Brei

Talk-Novizin Sarah Wiener gab in der dienstältesten deutschen Plauderrunde ein lauwarmes Debüt. Nur dank Ulrich Wickerts Wissen, unter anderem über Intimrasuren, wurde es kurzweilig.

Eine kleine Nachtkritik von R. Pfister

Karstadt-Investor Berggruen

Auf den Spuren von Jimi Hendrix

Fatale PR-Strategie: Investor Nicolas Berggruen feiert in Saint-Tropez eine Hippieparty, obwohl der ganze Karstadt-Deal noch platzen kann. Der Mann der Gastgeberin war klüger.

Ein Kommentar von Melanie Ahlemeier

José Feliciano
Latin-Pop-Legende José Feliciano

"Waka Waka? Kann ich besser!"

Als Blinder und als Einwanderer hat José Feliciano erlebt, wie Musik Barrieren abbaut. Gesellschaftliche Hürden stimulieren nur seinen Ehrgeiz. Ein Gespräch über Integration, Ausgrenzung und Vorbilder.

Interview: Ingo Salmen

11 Bilder
Rockfotografie: A Star Is Born

Als Bowie mit der Zunge zupfte

Ein blutverschmierter Sid Vicious neben Chagall, Marilyn Manson in Beißhaltung neben Kandinsky. Was ist passiert? Rock 'n' Roll ist passiert.

Bilder einer Ausstellung. Von Nadine Barth

RAINER LANGHANS
Rainer Langhans zum 70.

Kommunarde 1

Vietnamkrieg? Orgasmusschwierigkeiten? Auf seinem endlosen Weg zu sich selbst beschäftigte sich Rainer Langhans mit beidem gleichermaßen engagiert. Nun wird der Revolutionär 70.

Von Willi Winkler

Mick Jagger
Rolling Stones

Stuck und Säulen

Im Jahr 1971 waren die Rolling Stones praktisch pleite: Auf der Flucht nach Südfrankreich nahmen sie in einer prunkvollen Villa ihr Album "Exile on Main Street" auf. Die Geschichte eines Sommers.

Von Andrian Kreye

Film über Uschi Obermaier

Everybody's Darling

"Er gefiel mir, weil er jung und exotisch war'' - das wilde Leben der Sex-Ikone Obermaier kommt peinlicherweise in die Kinos.

Von Willi Winkler

VW K70
Autos, die das Herz bewegten (16): VW K70

Kult und Kante

Rundumsicht wie im Glashaus, nur Linien, Flächen und Kanten: Der VW K70 war Papas futuristisches Manifest

Von Jochen Wagner

Morrison 1968
14. Januar 2009

"Ach, Morrison"

Die SZ-Leser wundern sich: Über einen, der sich nicht wehren kann, darüber, wieso manche Pillen schlucken, statt mit dem Arzt zu reden und über mysteriöse Provinzmärchen.

US-Soldat
Kultur

Die Musik zum Krieg

Vietnam war voll auf Dope und Rock, beim ersten Golfkrieg gab es keinen Alkohol und keine Frauen. Im Irak heute dominieren DVD, Internet und Rap - jeder Krieg schafft sich seine eigene Popkultur.

Von Andrian Kreye

Klaus Voormann über Clapton und die Beatles

Also Eric, jetzt hör mal!

Klaus Voormann war mit Eric Clapton Gründungsmitglied der Plastic Ono Band. Beim Lesen von dessen Biographie musste er nun öfter mal seufzen. Für uns hat er ein paar persönliche Worte an Clapton geschrieben.

Von Klaus Voormann

Wim Wenders

Albumbilder, perforiert

Wanderer zwischen den Welten: Wim Wenders zum sechzigsten Geburtstag.

Von Hanns Zischler

Bruce Springsteen in Bilbao
Bruce Springsteen

Der Boss als Heiliger

Bruce Springsteen ist nicht einfach ein Rockmusiker. Er ist eine Religion - und die Erfindung eines Popkritikers. Schmälert letzteres seine Bedeutung? Überhaupt nicht.

Von Stephen Metcalf

Eisbären sind Meister

Nie aufgehört zu träumen

Nach 13 Jahren sind die Berliner Eisbären am Ziel und gewinnen gegen Adler Mannheim den Deutschen Eishockey-Titel.

Von Von Javier Cáceres

"Hi, ich bin Jimi Hendrix."
Purple Haze und rote Haare

Der Wiedergänger des Gitarrengottes

Am 18.9.1970 starb Jimi Hendrix. Marc Dorendorf ist sein größter lebender Fan und Doppelgänger.

Von Von Jochen Temsch

Die gestörten Umgeschulten

Alles Gestörte. Überall.

SZ-Redakteur Martin Zips über aggressive, umgeschulte Linkshänder, Linkshirnigkeit, Linkshänder in der Bibel und den "Knoten im Gehirn".

Militärputsch in Griechenland
Vor 40 Jahren: Militärputsch in Griechenland

Das griechische Trauma

Mit den Putschisten vom 21. April 1967 hatte kaum einer gerechnet. Auch nicht damit, dass sie sieben Jahre an der Macht bleiben würden. Die griechischen Obristen waren lächerlich und operettenhaft - aber harmlos waren sie nie.

Lemmy,AP
Bühnen-Jubiläum

Warz-Mann

Seit 30 Jahren rockt Lemmy Kilmister die Bühnen dieser Welt. Und auch mit 59 will der legendäre Sänger des englischen Gitarrenmonsters Motörhead kein bisschen leise sein. Schönheits-OPs? Pah! Einen Jacky-Cola, please!