Bundestag beschließt Benzinpreis-Kontrolle
Interessensgemeinschaft fürs Tanken

Voll bis zum Rand

Eine Interessengemeinschaft bietet ihren Kunden an freien Tankstellen günstigen Sprit an. Zum Tagespreis können sich Autofahrer dort einen Vorrat anlegen. Auch in anderen Geschäften soll man künftig den billigen Treibstoff kaufen können - in Bäckereien zum Beispiel.

Von Alexander Kappen

Sommerschlussverkauf im Einzelhandel beginnt
Tipps für Verbraucher

Wie teuer manches Schnäppchen ist

Mickrige Gutscheine, weniger Inhalt fürs gleiche Geld und Rabatte, die eigentlich keine sind: Hersteller bedienen sich allerlei Tricks, um ihre Produkte teuer zu verkaufen - oft ohne dass es der Verbraucher ahnt.

Von Ulrike Heimes und Heike Dittmers

Esso-Tankstelle bei Nacht
Mutterkonzern führt Verkaufsgespräche

Esso-Tankstellen for sale

Das Tankstellengeschäft wird hierzulande von fünf Anbietern dominiert, jetzt könnte Bewegung in den Markt kommen: Der amerikanische Energiekonzern Exxon Mobil will seine Esso-Stationen offenbar für eine Milliarde Euro loswerden.

Von Silvia Liebrich

Philipp Rösler
Röslers Zapfsäulen-Populismus

Mit Vollgas ins Abseits

Philipp Rösler will - unterstützt vom mächtigsten Automobilclub Deutschlands - ein Bürokratie-Ungetüm schaffen, das die Preise an den Tankstellen lückenlos erfassen soll. Doch wozu das Ganze? In den Ohren wütender Verbraucher klingt sein Vorschlag erst einmal gut. Preiskontrolle an der Zapfsäule macht Benzin und Diesel jedoch teurer.

Ein Kommentar von Silvia Liebrich

Studie im Auftrag der Grünen

Mineralölkonzerne nutzen Preisanstieg beim Benzin aus

An den Tankstellen wächst der Ärger: Die Preise für Super & Co. klettern immer höher. Die jüngsten Preissteigerungen liegen nicht nur am Rohölpreis, sagt eine neue Grünen-Studie. Die Mineralölkonzerne schlagen kräftig zu - und kassieren 4,7 Cent zusätzlich pro Liter.

Jahreswechsel - Kraftstoffpreise 2011 auf Rekordfahrt
Steigender Benzinpreis

Politik und Kartellwächter wollen Tanken billiger machen

Kurz vor der Weihnachts-Reisewelle steigt der Unmut über die hohen Benzinpreise. Das Bundeskartellamt nimmt nun die Politik in die Pflicht und schlägt vor, die fünf marktbeherrschenden Sprit-Anbieter mit einem großen Gutachten nervös zu machen. Thüringens Verkehrsminister will den Tankstellen mit Hilfe des Bundesrates verbieten, Preise häufiger als einmal am Tag zu erhöhen.

Shell führt E10 in Nord- und Westdeutschland ein
Umstrittener Bio-Kraftstoff

Tankstellen bauen E10-Netz aus

Viel Chaos, irritirte Autofahrer und ein missglückter Benzingipfel: Das Image von E10 ist ziemlich mies. Dennoch steigt jetzt die Zahl der Tankstellen, die den umstrittenen Bio-Kraftstoff anbieten.

Preiserhöhungen bei Benzin

Wettbewerb an der Zapfsäule, Kooperation in der Raffinerie

Verschwörungstheorien über die Machenschaften der Mineralölindustrie gibt es schon zuhauf, jetzt gibt es eine mehr. Gerüchteweise prüft Aral, wie der Konzern Tankstellenpächter zu Preiserhöhungen ermuntern könne. Doch die Entrüstung geht am eigentlichen Problem vorbei: Wer die Spritpreise wirklich senken will, muss die Raffinerien entflechten.

Ein Kommentar von Silvia Liebrich

Ostern kann Benzin knapp werden
Bericht des Bundeskartellamts

Macht der Öl-Konzerne wird beschränkt

Drei Jahre lang hat das Bundeskartellamt Hunderte Tankstellen in Deutschland beobachtet. Das Ergebnis: Die fünf großen Konzerne beherrschen den Spritmarkt nach Belieben. Die Preise für Benzin und Diesel bilden sich nicht im Wettbewerb - und sind zu hoch. Deshalb soll der Einfluss der Konzerne am Tankstellenmarkt nun zurückgedrängt werden. Außerdem zeigt der Bericht, warum Sprit an der Autobahn besonders teuer ist.

Von Silvia Liebrich

Esso-Tankstelle bei Nacht
Marktmacht der Ölkonzerne

Kartellamt blockiert Kauf von Tankstellen

Das Kartellamt stemmt sich gegen die Marktmacht der Ölkonzerne. Künftig soll ihnen offenbar der Kauf von Tankstellen deutlich schwerer gemacht werden.

Tankstelle
Bundeskartellamt

Warum Benzin vor Feiertagen immer teurer wird

Autofahrer kennen das Spiel: Vor Feiertagen, Wochenenden und großen Ferien erhöhen Tankstellen gleichzeitig die Preise. Das Kartellamt hat nun einen Bericht zur marktbeherrschenden Macht der fünf großen Konzerne vorgelegt. Das Ergebnis: Die Benzinpreise sind in Deutschland höher als sie sein müssten.

Marc Rich 9 Bilder
Glencore

Der mysteriöse Mr. Rich

Glencore ist der wohl wichtigste Spieler auf dem Rohstoffmarkt. Die Geschichte des Konzerns liest sich wie ein Thriller - vor allem wegen des Gründers Marc Rich. Seine Geschichte in Bildern.

Peter Ramsauer
Verkehrsminister Ramsauer kritisiert Öl-Multis

"Die Osterpanik war unnötig"

War alles nur Panikmache? Die befürchteten Engpässe an den Tankstellen sind über Ostern ausgeblieben - nun kritisiert der Verkehrsminister die Öl-Multis wegen ihrer Warnung, der Sprit könne knapp werden.

Uli Hoeneß grillt Würstchen bei McDonald's 10 Bilder
Die größten US-Firmen

Von Ford bis McDonald's

Deutsch-amerikanischer Konsum: Wer sind die größten US-Firmen in Deutschland? Ganz vorne liegen Autobauer und Ölkonzerne. Aber auch McDonald's sichert sich einen Spitzenplatz. Das Ranking in Bildern.

Firmenzentrale BP/Aral
BP: Kosten für Ölkatastrophe

Notgroschen Tankstelle

Die Kassen sind klamm: BP muss vielleicht die Tochter Aral verkaufen, um die Kosten der Ölpest zu decken. Das Kartellamt könnte allerdings Ärger machen.

Von Silvia Liebrich und Frank Nienhuysen

Tankstelle
Spritpreise

Die Jagd nach dem letzten Cent

Von den Milliardengewinnen der Ölkonzerne kommt bei den deutschen Tankstellenpächtern wenig an, sie kämpfen ums Überleben - trotz steigender Spritpreise.

Von Silvia Liebrich

Kraftstoffpreise
Kraftstoffpreise

Verkehrte Welt an der Tankstelle

Die Dieselpreise liegen teilweise höher als die für Benzin. Die Mineralölwirtschaft erklärt das mit dem Benzin-Preiskampf. Beim ADAC schüttelt man die Köpfe.

Von Sarina Märschel

Überkapazitäten

Tankstellen vor neuem Preiskampf

Die polnische Tankstellenkette PKN Orlen will sich in Deutschland als Billig-Anbieter profilieren. Experten rechnen daher mit einem Preiskampf auf dem von Überkapazitäten geplagten Markt.

Von Von Meite Thiede

zapfe, ap
Marketing

"Der Krieg wird an der Zapfsäule entschieden"

Billiganbieter oder Mobilitätsdienstleister mit Speed-Supermarkt - jede Tankstellenkette geht eigene Wege. Ihr Ziel aber ist dasselbe: überleben trotz sinkendem Benzinverbrauch und hoher Steuern.

Von Klaus Wieking

Kinder
Simbabwe

Parteibonzen auf Beutejagd

So schlimm war es um das Land noch nie bestellt: Die Menschen in Simbabwe sinken immer tiefer ins Elend. Doch je verheerender die Lage, desto besser scheint es dem Diktator Robert Mugabe und seinen Günstlingen zu gehen.

Von Von Michael Bitala

Zapfpistole, ddp
Wegen "Katrina"

Benzinpreise explodieren

Ein Benzinpreisschub von bislang nicht gekanntem Ausmaß schockiert die Autofahrer in Deutschland. Nach den Verwüstungen durch den Hurrikan "Katrina" in den USA haben die drei größten Mineralölgesellschaften Aral, Esso und Shell die Preise für Superbenzin am Mittwoch auf einen Schlag um acht Cent je Liter heraufgesetzt.

das leben der anderen opel manta
Internetvideo der Woche

Marx würde Manta fahren

Was Opel für die Gesellschaft bedeutete, erkennt man am besten in den Werbespots aus der Zeit, als Manta, Rekord und Kadett noch geholfen haben.

Von Christian Kortmann

Raffinerie
Energiekonzerne

Öl-Flut zwingt Industrie zum Umdenken

Die Auslastung der europäischen Raffinerien sinkt. Vor allem kleineren Anlagen droht jetzt das Aus.

Von Silvia Liebrich

Buchenwald, dpa
Werbung

Tchibo und Esso setzten auf Nazi-Spruch

"Jedem den Seinen": Damit haben Tchibo und Esso für Kaffee geworben. Doch der Slogan stand schon so ähnlich über dem Eingang zum Konzentrationslager Buchenwald.

Tankstelle, oH
Tankstellen

Das Netz wird gröber

Die Autos werden immer sparsamer, der Benzinabsatz sinkt und damit auch die Zahl der Zapfsäulen: Autofahrer in Deutschland müssen mit immer weniger Tankstellen auskommen.