24 Stunden von Le Mans

Wer am wenigsten Energie verbraucht, gewinnt

An diesem Wochenende fahren in Le Mans die extremsten Sportwagen der Welt um die Wette. Zwei davon mit Dieselmotor. Davon profitieren auch ganz normale Autos.

Von Jörg Reichle

Le Mans 24 hours car racing
24 Stunden von Le Mans

Kein Kratzer am Auto

Sie fuhren nie zusammen, zwei starteten erstmals in Le Mans, und Nico Hülkenberg ist gewöhnlich in der Formel 1 unterwegs: Porsche-Triumph in gewagter Konstellation.

Von René Hofmann, Le Mans/München

24-Stunden-Rennen

Hülkenberg triumphiert in Le Mans

5383 Kilometer auf 395 Runden: Formel-1-Fahrer Nico Hülkenberg und zwei Teamkollegen gewinnen im Porsche die 24 Stunden von Le Mans. Für den Autobauer ist es der erste Sieg seit 1998.

-
Sporticker
24 Stunden von Le Mans

Japaner Nakajima führt turbulentes Rennen an

Heftige Regenfälle spülen das Klassement beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans durcheinander. Diskuswerfer Robert Harting setzt seine Siegesserie in New York fort. Tennisspieler Philipp Kohlschreiber verpasst das Finale in Halle gegen Roger Federer.

24 Stunden von Le Mans
24 Stunden von Le Mans: KSM-MVI

Zu Besuch beim Underdog

Audi und Peugeot stellen wieder die Topteams. Aber in den nachgeordneten Rennklassen haben auch kleine Teams wie KSM-MVI eine reelle Chance - wofür sie auch vieles tun.

Von Jens Meiners

24 Stunden von Le Mans 10 Bilder
24-Stunden-Rennen von Le Mans 2010: KSM-MVI

Zu Besuch beim Underdog

Audi und Peugeot stellen wieder die Topteams. Aber in den nachgeordneten Rennklassen haben auch kleine Teams wie KSM-MVI eine reelle Chance - wofür sie auch vieles tun.