15. Februar 2013:

"Wir haben in der Vergangenheit nichts dazu gesagt - wir waren in der Vergangenheit wahrscheinlich die Einzigen - und das werden wir heute auch nicht tun und morgen auch nicht. Zu dem Thema gibt es von unserer Seite aus überhaupt nichts zu sagen." (Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer dementiert bei Sky ausdrücklich nicht, dass der FC Bayern an Lewandowski interessiert ist)

24. Februar 2013:

"Ein Transfer macht für mich wenig Sinn. Ich würde Lewandowski natürlich nehmen, ihm aber in Aussicht zu stellen, dass er auch spielt, dürfte schwierig werden." (Auch Franz Beckenbauer, immerhin Bayern-Ehrenpräsident, schaltet sich in die Debatte ein)

Bild: dpa 11. Juni 2013, 12:132013-06-11 12:13:44 © Süddeutsche.de/ebc/ska