bedeckt München

Werder Bremen vs FC Bayern:Einst waren sie auf Augenhöhe

Andreas Herzog SV Werder Bremen gegen Olaf Thon daneben Thomas Helmer und Oliver Kreuzer alle FC

Lange ist es her: Andreas Herzog (2. v. links) behauptet sich gegen Bayerns Olaf Thon (2. v. rechts), Thomas Helmer (links) und Oliver Kreuzer (rechts) schauen zu.

(Foto: Schumann/imago)

Während der FC Bayern vor seiner 30. Meisterschaft steht, ist aus Bremen nur ein weiterer chancenloser Ex-Rivale geworden - eine Geschichte von alter Größe und neuer Realität.

Von Ralf Wiegand, Bremen

Sage noch einer etwas gegen den deutschen Schlager. Schon 1981 hat Nicole, die neun Monate später den Grand Prix de la Chanson gewinnen sollte, die heimliche Hymne für alle Herausforderer des FC Bayern München gesungen - auch wenn sie niemals in einem Fußballstadion gespielt wurde. Der Refrain ging so:

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Trump und die US-Wahl
Von Vertrauten verlassen
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Serie: Licht an mit Terézia Mora
Zittern im Lampenschein
Weddings in the Coronavirus pandemic
Kalifornien
Paradise Lost
Rollator, Corona, Seite Drei
Covid-19
Ich doch nicht
Zur SZ-Startseite