bedeckt München 15°
vgwortpixel

Serie A:Albiol kommt nach Neapel, Trainer Montella verlängert in Florenz

Neapel verpflichtet den spanischen Nationalspieler Albiol, Trainer Montella verlängert in Florenz. Gerüchte und Wechsel der Fußball-Bundesliga und der internationalen Ligen im Transferblog.

Der italienische Fußball-Erstlist SSC Neapel geht mit den Ablöse-Millionen aus dem Verkauf von Stürmer Edinson Cavani auf Einkaufstour. Der Champions-League-Teilnehmer verpflichtete den spanischen Nationalspieler Raúl Albiol von Real Madrid für vier Jahre. Der 27 Jahre alte Innenverteidiger, mit der Selección Weltmeister und zweimal Europameister, soll rund zwölf Millionen Euro kosten.

Zuvor hatte Napoli bereits Angreifer José María Callejón aus Madrid geholt. Italienischen Medienberichten buhlt der Vizemeister auch um Reals Mittelstürmer Gonzalo Higuaín. Für den Argentinier, an dem auch der FC Arsenal starkes Interesse zeigte, sind rund 35 Millionen Euro Ablöse im Gespräch. Der 25-Jährige soll den für 64 Millionen Euro zu Paris St. Germain gewechselten Cavani ersetzen.

Der AC Florenz hat indes bekanntgegeben, Trainer Vincenzo Montella langfristig zu binden. Der begehrte Coach, der die Fiorentina in seiner Debütsaison auf Platz vier geführt hatte, hat sich mit dem Klub auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung um drei Jahre bis 2017 geeinigt. Dies berichtet die Gazzetta dello Sport. Der frühere Bayern-Profi Gomez hat ebenfalls bis 2017 in der Toskana unterschrieben.

Der 20-malige Nationalstürmer Montella hatte zuvor bereits den AS Rom und Catania Calcio trainiert. Als Profi spielte "L'aeroplanino" (das kleine Flugzeug) unter anderem für Roma, Sampdoria Genua und den FC Fulham.

© Süddeutsche.de/dpa/sid/ebc