bedeckt München 15°

Schalke-Manager Heidel:"Domenico hat alles - Dellen gehören dazu!"

02 09 2017 xfux Fussball Abschiedsspiel Nikolce Noveski Team Mainz 05 Team Nikolce emspor emo

Christian Heidel, 55, holte als Manager die inzwischen europaweit bekannten Trainer Thomas Tuchel (links) und Jürgen Klopp nach Mainz.

(Foto: Jan Huebner/imago)

Manager Christian Heidel erlebt eine schwierige Saison bei Schalke 04. Ein Gespräch über Vertrauen zu Trainer Tedesco, den chronischen Pessimismus im Umfeld - und und warum er niemals zu Mainz 05 zurückkehren wird.

Interview von Philipp Selldorf

SZ: Herr Heidel, haben Sie am Mittwoch Borussia Dortmund bei Tottenham Hotspur verlieren sehen?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Hendrik Streeck Portrait Session
Coronavirus
"Wir werden noch lange mit dem Virus leben müssen"
Thoughtful stressed woman with a mess in her head
Familie und Partnerschaft
Das Monster in mir
Rollator, Corona, Seite Drei
Covid-19
Ich doch nicht
Rechtsstreit um "Borat"
Die Geschichte von Judith
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Zur SZ-Startseite