Schach-WM in der Videoanalyse:Ein Moment der Schach-Blindheit

Schach Kindermann

Schach-Großmeister Stefan Kindermann erklärt die neunte Partie.

(Foto: Süddeutsche Zeitung)

Herausforderer Nepomnjaschtschi patzt erneut bei der Schach-WM. Magnus Carlsen kann den Zug zunächst gar nicht glauben - nutzt den Fehler dann aber präzise und gnadenlos aus. Die Analyse im Video.

Erklärt von Großmeister Stefan Kindermann

Sehen Sie hier die Zusammenfassung des neunten Duells bei der Schach-WM mit SZ-Plus:

Zur SZ-Startseite

MeinungCarlsen vs. Nepomnjaschtschi
:Schach-WM? Von wegen langweilig

Die Weltmeisterschaft zwischen Magnus Carlsen und Jan Nepomnjaschtschi inklusive Rekordmatch ist ein Plädoyer für das aktuelle WM-Format und zeigt: Das klassische Schach ist kein bisschen überholt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: