Schach

Züge im Kreml

Im Weltverband Fide lodert ein Zweikampf um die Macht. Anfang Oktober steht am Rande der Olympiade in Batumi/Georgien eine Neuwahl an. Doch sehr überzeugend wirkt kein Kandidat, der für das Präsidentenamt infrage kommt.

Von Johannes Aumüller, Frankfurt

00:45
Unterwasserschach-WM in London

"Wir sind hier, um Spaß zu haben"

Die Schachregeln sind dabei die üblichen. Aber der jeweilige Schachzug durfte nur unter Wasser und ohne Atemgerät durchgeführt werden.

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Kolumne: Die Lösung

Schlaue Schläge

Beim Schachboxen spielt man abwechselnd Schach und boxt. Was in Europa als Kunst-Event begann, verhilft nun in Asien jungen Frauen zu ungeahnten Aufstiegsmöglichkeiten.

Von Michaela Haas

Schach

FC Bayern steigt ab

In einem spannenden Saisonfinale gewinnt der MSA Zugzwang das Münchner Lokalderby und bleibt damit in der ersten Bundesliga. Der geschlagene FC Bayern kann nur noch darauf hoffen, dass andere Rivalen abwinken.

Von Karl-Wilhelm Götte

World Chess Tournament 2018 - First Move Ceremony; Fabiano caruana
Herausforderer von Magnus Carlsen

Der Techniker am Brett

Fabiano Caruana spielt nicht so künstlerisch und intuitiv wie andere Schach, er gilt als akribischer Tüftler. Wenn er im Winter um den WM-Titel kämpft, begeistern sich vielleicht auch die USA für den Sport.

Von Johannes Aumüller

Kandidatenturnier für die Schach-WM 19:30
Kandidatenturnier im Schach

Ein stiller Killer bringt die Entscheidung

Mit einem scheinbar unauffälligen Zug nimmt Fabiano Caruana seinem Gegner alle Spielideen. Und dann folgt eine unangenehme Attacke. Die Bilanz zum Kandidatenturnier in Berlin.

Erklärt von Schach-Experte Stefan Kindermann

Kandidatenturnier für die Schach-WM
Schach

Caruana spielt gegen Magnus Carlsen

Der Amerikaner gewinnt das Kandidaten-Turnier im Schach. Wegen schlechter Leistungen will Handball-Klub Veszprem nur noch Mindestlohn zahlen. Deutsche U19-Fußballer verpassen dramatisch die EM.

Meldungen im Überblick

World Chess Tournament 2018 - First Move Ceremony
Schach

Chinas Schach-Vollendung steht kurz bevor

Liren Ding nimmt als erster Chinese an einem Kandidatenturnier im Schach teil. Hinter seinem Erfolg steht der ambitionierte Plan des Riesenreiches, die Schachwelt zu dominieren - was macht das mit den Akteuren?

Von Johannes Aumüller, Berlin

World Chess Tournament 2018 - First Move Ceremony
Schach

Eine fast unmögliche Wende

Sergej Karjakin gelingt beim Kandidatenturnier eine große Aufholjagd - auch weil er Mut zum Risiko beweist. Zwei Runden vor Schluss hoffen noch fünf der acht Schach-Großmeister auf den Sieg.

Von Martin Breutigam, Berlin

Zurich Chess Challenge 2015
Schachspieler Fabiano Caruana

Kühler Kopf, der Carlsen herausfordern könnte

Der US-Amerikaner Fabiano Caruana führt beim Schach-Kandidatenturnier in Berlin. Kühl wehrt er auch wüste Angriffe ab - begeht aber noch einige Fehler.

Von Martin Breutigam, Berlin

Schach-Kandidatenturnier

"Das ist unverzeihlich"

So furios wie in Berlin geht es bei Kandidatenturnieren selten zu. Die Mitfavoriten Wladimir Kramnik und Lewon Aronjan spielen eine historische Schach-Partie - und patzen danach mehrmals schwer.

Von Martin Breutigam, Berlin

World Chess Tournament 2018 - First Move Ceremony 18:30
SZ-Analyse zum Kandidatenturnier

"Ein Fall von totaler Schach-Blindheit"

Beim Schach-Kandidatenturnier in Berlin gibt es unerwartete Fehler der Favoriten zu bestaunen. Erklärt von Schach-Experte Stefan Kindermann.

Erklärt von Schach-Experte Stefan Kindermann

Schach

Matte Berliner

Die MSA Zugzwang schlägt die hoch favorisierten Schachfreunde aus Berlin und schiebt sich in der Tabelle vor den FC Bayern München. Der verlor beide Heimpartien am Wochenende gegen Dresden und Berlin.

Von Karl-Wilhelm Götte

World Chess Tournament 2018 - First Move Ceremony
Schach-Kandidatenturnier

Finger in die Ohren

Die Schachspieler fühlen sich beim WM-Kandidatenturnier im baufällig-hippen Berliner Kühlhaus gar nicht wohl. Die Halle sei zu laut - sogar der Zustand der Toiletten wird kritisiert.

Von Johannes Aumüller, Berlin

Aug 02 2017 St Louis Missouri U S GM LEVON ARONIAN in the broadcast center after his win o
Schach

Im Kühlhaus

Der Herausforderer von Weltmeister Magnus Carlsen wird gesucht. Favorit ist für viele Experten der Armenier Lewon Aronjan. Der zog als Jugendlicher nach Berlin, seine Eltern wohnen noch heute nahe der Wettkampfstätte.

Von Johannes Aumüller

16:35
Schach-Kandidatenturnier 2018

Wer darf Magnus Carlsen herausfordern?

Beim Kandidatenturnier in Berlin kämpfen acht Schachspieler der Weltspitze um die Qualifikation für die WM. Unser Experte hat zwei Favoriten, die das Brett zum Explodieren bringen könnten.

Erklärt von Schach-Experte Stefan Kindermann

Schach

Lea Bosse wird Deutsche Meisterin

Kirsan Iljumschinow

Der Schach-Präsident, der von Außerirdischen entführt wurde

Iljumschinow erzählt skurrile Geschichten, trifft Diktatoren und gerät nun wegen eines Turniers in Saudi-Arabien in Kritik. Doch befürchten muss er nichts.

Kommentar von Johannes Aumüller

161229 DOHA Dec 28 2016 Anna Muzychuk of Ukraine plays against Ju Wenjun of China during
Schach

"Ich will mich nicht wie ein Wesen zweiter Klasse behandeln lassen"

Anna Musytschuk ist Weltmeisterin im Blitz - und Schnellschach, doch sie wird ihre Titel nun nicht verteidigen können: Sie boykottiert die WM, weil Ausrichter Saudi-Arabien die Frauenrechte missachtet.

Schach

Unter Zugzwang

Münchens zweiter Bundesligaklub verzichtet auf Profis und ist vom Abstieg bedroht. Mehr noch: Er muss schnell eine neue Bleibe finden.

Von Karl-Wilhelm Götte

Schach

In der Schieflage

Der FC Bayern ist in der Bundesliga chancenlos, kämpft wieder um den Klassenerhalt. Viele Konkurrenten haben mehr Geld und können sich Spieler wie den früheren Weltmeister Viswanathan Anand leisten.

Von Karl-Wilhelm Götte

Magnus Carlsen
Sporticker
Schach

Carlsen enttäuscht in seiner Heimat

Ein Armenier gewinnt das Schachturnier in Stavanger. Diskus-Olympiasieger Christoph Harting verpasst die WM-Norm. Schweden vergibt zum Auftakt der U21-EM einen Elfmeter gegen England.

Nach Listerienskandal

Sieber-Prozess wird neu aufgerollt

Verteidigung und Anklage gehen in Berufung.

International agieren, lokal bewegen

Der Breitband-Schorsch

Georg Linsinger ist Biologe, Unternehmer und Gemeinderat. Und er denkt lieber etwas weiter voraus. So bewirkte er, dass Icking beim Ausbau des schnellen Internets die Nase ganz weit vorne hat.

Von Claudia Koestler

Urteil

900 Euro Strafe für früheren Chef von Sieber