Nachwuchsförderung im Fußball:Endstation zweite Mannschaft

Vorstand Michael Reschke VfB Stuttgart Oesterreich Stuttgart Sport Fussball Bundesliga VfB S

Michael Reschke, Vorstand des VfB Stuttgart.

(Foto: imago/Hartenfelser)

Michael Reschke, Sportchef des VfB Stuttgart, denkt an ein Ende der Zweitmannschaft. Zu viele Jungspieler machen sich Hoffnung auf eine große Zukunft als Profi - und bereiten sich nicht auf ein Leben abseits des Platzes vor.

Interview von Moritz Kielbassa und Christof Kneer

Es ist bislang kein Thema für große Schlagzeilen, es ist aber eines jener sensiblen Themen, die den deutschen Fußball hinter den Kulissen sehr beschäftigen: Was kann, was muss man tun, um Qualität und Quantität der Talente im Land auch für die Zukunft zu sichern?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Greek Island Of Evia Strangles With Aftermath Of Wildfires And Drought A woman stands by her olive tree plantation near
Griechenland
"Jeder, der ein Boot hatte, kam, um Menschen zu retten"
Shot of an attractive young woman doing yoga alone on the beach at sunset; Richtig atmen
Gesundheit
"Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen"
Spobis 2020, Düsseldorf, 30.01.2020 Der Vorsitzende der Chefredaktion der Bild-Zeitung Julian Reichelt während der Spob
Axel-Springer-Verlag
Wie das Ende eines Schurkenfilms
Klimawandel
Der ultimative Anstieg der Ozeane
Reden wir über Geld
"Die Bio-Elite verschärft die Ungleichheit"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB