Manchester United Zlatan Ibrahimovic bangt um seine Karriere

Zlatan Ibrahimovic hat sich ernstlich verletzt.

(Foto: Oli Scarff/afp)
  • Zlatan Ibrahimovic verletzt sich schwer am Knie, zwei Kreuzbänder reißen.
  • Damit gerät die Fortsetzung seiner Karriere in Gefahr.
  • Der Schwede soll in den USA operiert werden.

Seine Verletzung ist noch schlimmer als befürchtet: Zlatan Ibrahimovic von Englands Rekordmeister Manchester United droht sogar das Karriereende. Er fällt wegen einer schweren Knieverletzung nach britischen Medienberichten wahrscheinlich bis zum nächsten Jahr aus.

Wie sein Verein mitteilte, zog sich der Stürmer eine "schwere Bänderverletzung im Knie" zu. Der Schwede habe sich das vordere und hintere Kreuzband gerissen, schrieb die britische Presse am Wochenende. Die Fortsetzung seiner Karriere soll ernsthaft in Gefahr sein. Ibrahimovic soll nun von einem der weltbesten Knie-Spezialisten in den USA operiert werden. Dabei handele es sich um den in Hongkong geborenen Mediziner Freddie Fu von der Universität Pittsburgh. Er ist Spezialist für Kreuzbandrisse.

Fußball Tottenham tappt im Übermut in die Falle
Fußball in England

Tottenham tappt im Übermut in die Falle

Chelsea spielt abgezockt, siegt 4:2 und zieht ins Finale des FA-Cups ein. Leidet Gegner Tottenham gar unter einer Wembley-Phobie?   Von Sven Haist

Der Premier-League-Club will sich erst nach weiteren Untersuchungen zur Ausfallzeit des Angreifers äußern. Der Premier-League-Club will sich erst nach weiteren Untersuchungen zur Ausfallzeit des Angreifers äußern. Vor dem Ligaspiel in Burnley wärmten sich die United-Profis am Sonntag in T-Shirts mit den Namen von Ibrahimovic und des ebenfalls schwer am Knie verletzten Marcos Rojo auf, um ihre Unterstützung für die beiden Teamkollegen zu signalisieren.