DFB-Elf in der Einzelkritik:Panische und peinliche Momente

Lesezeit: 5 min

DFB-Elf in der Einzelkritik: Mal kurz in der Mittagspause: Antonio Rüdiger gegen Costa Rica.

Mal kurz in der Mittagspause: Antonio Rüdiger gegen Costa Rica.

(Foto: Ina Fassbender/AFP)

Antonio Rüdiger erschrickt, als er gefordert ist, David Raum lässt sich einlullen - und Thomas Müller spielt wie eine Fehlbesetzung. Die DFB-Elf in der Einzelkritik.

Von Christof Kneer und Philipp Selldorf, al-Chaur

Manuel Neuer

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
apfel
Essen und Trinken
Die gruselige Haltbarkeit des Granny Smith
Datenschutz
Staatliche Kontrolle durch die Hintertür
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
»Zu Beginn verschmelzen Menschen oft regelrecht«
Erziehung
Sei bitte endlich ruhig, bitte
Brainfood
Essen und Trinken
»Was wir essen, wirkt sich unmittelbar auf unser Gehirn aus«
Zur SZ-Startseite