Die Spieler beider Mannschaften verließen den Platz, während sich ZDF-Moderator Bela Réthy versuchte, die Zeit der Unterbrechung unterhaltsam zu füllen. Dann wurde aus Usedom, dem EM-Hauptquartier des ZDF, Alt-Schiedsrichter Urs Maier zugeschaltet. Der klärte Réthy auf: Spätestens nach einer halben Stunde müsse wieder angepfiffen werden. Réthy antwortete sarkastisch: "Ja wunderbar, Urs, ich freue mich darauf, eine halbe Stunde was über Regen zu erzählen." 

Bild: dapd 15. Juni 2012, 19:152012-06-15 19:15:00 © Süddeutsche.de/ska/jab/jbe