David Alaba

Am Mittwoch traf David Alaba auf dem Rollfeld des Wiener Flughafens zufällig mit Österreichs Bundeskanzler Bundeskanzler Werner Faymann aufeinander. Über Inhalte des Smalltalks wurde nichts bekannt, es wird wohl um Fußball gegangen sein. Vielleicht haben sich die Promis ja auch darüber ausgetaucht, dass man manchmal auch Glück haben muss im Leben. So wie bei Alabas Führungstreffer, der nur deshalb im Tor landete, weil der Schuss abgefälscht wurde. Viele andere Offensivaktionen hatte Alaba nicht, er hatte genug damit zu tun, den quirligen Leroy Sané in Schach zu halten.

Bild: dpa 21. November 2015, 20:452015-11-21 20:45:40 © SZ.de/jbe/fued