Elf des SpieltagsBodo Schäfer, die Wand

Club-Torwart Raphael Schäfer erinnert bei seinen Elfmeter-Paraden an den früheren DFB-Keeper Bodo Illgner. Bastian Schweinsteiger gelingt ein feines Pässchen, das Thiago zum 2:0 verwertet und ein Hoffenheimer zeigt, wie das richtig geht beim Strafstoß. Die Elf des Spieltags.

Elf des Spieltags – Rani Khedira

Club-Torwart Raphael Schäfer erinnert bei seinen Elfmeter-Paraden an den früheren DFB-Keeper Bodo Illgner. Bastian Schweinsteiger gelingt ein feines Pässchen, das Thiago zum 2:0 verwertet und ein Hoffenheimer zeigt, wie das richtig geht beim Strafstoß. Die Elf des Spieltags.

Rani Khedira: Es ist erst ein paar Wochen her, Anfang Dezember, da war Rani Khedira eines der Gesichter des VfB Stuttgart. Jung, aus der eigenen Jugend, unbekümmert. Der jüngere Bruder von Nationalspieler Sami lief, grätschte, schloss Lücken, warf seinen Körper Ball und Gegner entgegen. Er belebte das Spiel der gesamten Mannschaft. Und nun, sieben Niederlagen später? Khedira läuft, grätscht, schließt Lücken, wirft seinen Körper Ball und Gegner entgegen. Aber immer wieder läuft er falsch, grätscht unnötig, schließt Lücken zu spät, springt mit seinem Körper an Ball und Gegner vorbei. Wie die gesamte Mannschaft wirkt er manchmal leblos. Rani Khedira ist weiter eines der Gesichter des VfB Stuttgart: Er ist jung, und er stammt aus der eigenen Jugend. Vor allem aber ist er nicht mehr unbekümmert.

(bwa)

Bild: dpa 24. Februar 2014, 09:382014-02-24 09:38:20 © SZ.de/jbe