Boxen - Magdeburg:Junioren-Weltmeister Kadiru verteidigt Titel

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Der Hamburger Schwergewichtsboxer Peter Kadiru verteidigt seinen Junioren-WM-Titel am 28. März in Magdeburg gegen den Argentinier Kevin Nicolas Espindola. Das teilte der SES-Boxstall von Promoter Ulf Steinforth am Dienstag mit. Der 22-jährige Kadiru ist in seinem siebten Profi-Kampf vor zwei Monaten Junioren-Weltmeister des WBC geworden.

Der Trainer des Hamburgers lobt den Vertrag mit dem Magdeburger Box-Stall. "SES ist der stärkste Partner in Deutschland, den man sich wünschen kann", sagte Christian Morales. Sein Schützling sieht sich in seiner ersten Titelverteidigung als Favorit. "Ich werde gegen den Argentinier meine Größe ausspielen", meinte der 1,94 Meter große Kadiru. Sein Rivale ist zehn Zentimeter kleiner. Espindola hat ebenfalls sieben Profikämpfe bestritten, davon einen verloren.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB