Bayern-Testspiel gegen Unterhaching:Dante rabiat, Shaqiri explosiv

Mit vier neuen Spielern absolviert der FC Bayern sein erstes Testspiel der Saison. Gegner ist die Spielvereinigung Unterhaching - erst durch ein spätes Tor von David Alaba gewinnen die Bayern 1:0. Matthias Sammer, der neue Sportvorstand, darf neben Trainer Jupp Heynckes auf der Bank Platz nehmen.

Bilder vom Testspiel

12 Bilder

SpVgg Unterhaching - FC Bayern Muenchen

Quelle: dapd

1 / 12

Mit vier neuen Spielern absolviert der FC Bayern sein erstes Testspiel der Saison. Gegner ist die Spielvereinigung Unterhaching - erst durch ein spätes Tor von David Alaba gewinnen die Bayern 1:0. Matthias Sammer, der neue Sportvorstand, darf neben Trainer Jupp Heynckes auf der Bank Platz nehmen.

Das erste Testspiel der Saison hat nicht einmal begonnen, da gibt es schon Probleme: Die Bayern stehen mit ihrem Mannschaftsbus im Stau und schaffen es nicht pünktlich nach Unterhaching. Mit einer Verspätung von 20 Minuten kommen sie ins Stadion, die Aufmerksamkeit der rund 7500 Zuschauer zieht aber vor allem einer auf sich: Bayerns neuer Sportdirektor Matthias Sammer. 

Spvgg Unterhaching - FC Bayern Muenchen

Quelle: dapd

2 / 12

Wichtig ist, was auf dem Platz ist. Deswegen lässt es sich Sammer auch nicht nehmen, ganz nah am Geschehen dran zu sein. Zusammen mit Jupp Heynckes und dem restlichen Trainergespann nimmt er auf der Bank Platz.

SpVgg Unterhaching - FC Bayern Muenchen

Quelle: dapd

3 / 12

Unter besonderer Beobachtung stehen die Zugänge der Münchner: Torwart Tom Starke, Mittelfeldmann Xherdan Shaqiri, Abwehrkraft Dante und Außenspieler Mitchell Weiser. Gehör verschaffen kann sich der 31 Jahre alte Starke auf jeden Fall. Gegen Unterhaching ordnet er seine Abwehr vor einem Freistoß.

SpVgg Unterhaching v Bayern Muenchen - Friendly Match

Quelle: Bongarts/Getty Images

4 / 12

Auch an seinen Torhüterqualitäten lässt der Ex-Hoffenheimer keine Zweifel aufkommen. Gegen den Drittligisten steht er souverän und kann die Bälle parieren. 

SpVgg Unterhaching v Bayern Muenchen - Friendly Match

Quelle: Bongarts/Getty Images

5 / 12

Besonderes Augenmerk gilt auch Xherdan Shaqiri. Der Schweizer, der für 12,5 Millionen Euro vom FC Basel zu den Bayern kam, soll im Mittelfeld neue Akzente setzen. 

SpVgg Unterhaching ? FC Bayern München

Quelle: dpa

6 / 12

Gegen Unterhaching klappt das schon ganz gut. Shaqiri zieht stets mehrere Abwehrspieler auf sich, was angesichts seiner explosiven Spielweise auch nötig ist. In der Abwehr noch etwas ungestüm, sieht er seine erste gelbe Karte bei den Bayern.  

SpVgg Unterhaching v Bayern Muenchen - Friendly Match

Quelle: Bongarts/Getty Images

7 / 12

Auch für Neuankömmling Dante gibt es eine gelbe Karte, nach einem heftigen Foul an Quirin Moll kann der ehemalige Abwehrchef von Borussia Mönchengladbach damit aber noch ganz zufrieden sein. 

Spvgg Unterhaching - FC Bayern Muenchen

Quelle: dapd

8 / 12

Nicht nur in der Verteidigung versucht Dante zu punkten, auch im Angriff schaltet er sich ein. Trotz seiner ausgemachten Kopfballstärke kann er die Münchner aber nicht in Führung bringen.  

SpVgg Unterhaching - FC Bayern Muenchen

Quelle: dapd

9 / 12

Als vierter Neuling sind die Augen auch auf Mitchell Weiser gerichtet. Der 18-jährige Ex-Kölner kommt gegen Unterhaching zu der ein oder anderen Chance, verwandeln kann er jedoch keine. 

Spvgg Unterhaching - FC Bayern Muenchen

Quelle: dapd

10 / 12

Ganz zum Unmut von Matthias Sammer: Der 44-Jährige hält sich auf der Bank zwar mit Anweisungen zurück, ganz ohne Kommentare kommt er aber nicht aus. 

Spvgg Unterhaching - FC Bayern Muenchen

Quelle: dapd

11 / 12

Sieben Minuten vor dem Abpfiff ist es dann David Alaba, der nach einem Freistoß für die Bayern trifft. Das erste Testspiel gewinnen sie 1:0 - alles in allem bot sich Heynckes, Sammer & Co. aber eher eine unbefriedigende Partie. 

SpVgg Unterhaching v Bayern Muenchen - Friendly Match

Quelle: Bongarts/Getty Images

12 / 12

Kopfzerbrechen bereitete dem Trainerstab vor allem die Abstimmungsprobleme in der Mannschaft und das fehlende Tempo. Vielleicht kehrt das aber schon in zehn Tagen zurück: Dann beenden nämlich die EM-Spieler um Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger ihren Urlaub.

© SZ.de/ska/ebc
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB