User-FavoritenHier schwingen wir am liebsten!

Mehr als 100 Skigebiete sind im Skiatlas von sueddeutsche.de zu finden, da fällt die Entscheidung schwer. Gut, dass unsere User Lieblingsziele haben: die Top Ten.

Am Wochenende bleibt es kalt, in den Alpen klart es auf und das Beste: Es hat die ganze Woche geschneit! Weil unter den mehr als hundert Skigebieten im sueddeutsche.de-Skiatlas die Auswahl immer schwerer fällt, lassen wir diesmal die User entscheiden: Das sind die beliebtesten, weil meistgeklickten Skigebiete der sueddeutsche.de-Leser im Skiatlas.

Platz 1: Spitzingsee, Deutschland

Rund 66 Kilometer sind es von München bis zum Spitzingsee, dem beliebtesten Wintersportrevier der sueddeutsche.de-User. Mit dieser Meinung stehen sie nicht alleine da, entsprechend voll sind die kostenpflichtigen Parkplätze rund um den Spitzingsee. Hier gefällt es nicht nur Alpinskifahrern und Snowboardern: Es gibt Rodelstrecken, Winterwanderwege, Loipen und aussichtsreiche Routen für Tourengeher.

Alpinfahrer zieht es besonders zu den flachen und sonnigen Hängen zwischen Brecherspitze, Firstalm und Stümpfling. Auf der Firstalm findet jeweils am Faschingssonntag der traditionelle Firstalmkarneval statt - wer verkleidet skifährt, zahlt an diesem Tag weniger für das Ticket.

Foto: Alpen Plus Archiv / Alpenbahnen Spitzingsee

9. November 2010, 10:082010-11-09 10:08:00 © sueddeutsche.de