NiederlandeMit dem Rad durch Amsterdams schönste Viertel

Kultur, Kommerz - und ein Abstecher in den Park: Tipps für eine Tour durch die Grachtenstadt.

Von Katja Schnitzler

In Amsterdams alten Vierteln gibt es so viel Sehenswertes, von der Ouden Kerk im Rotlichtviertel bis hin zum Museumplein mit Rijksmuseum und Konzerthalle - und ein paar Straßenzüge weiter liegt der schöne Vondelpark. Doch was, wenn man nur zwei Tage in Amsterdam ist? Dann sollte der Besucher Zeit sparen und das Fahrrad nehmen - so macht die Stadtbesichtigung noch mehr Spaß, schließlich sind Amsterdamer leidenschaftliche Radfahrer (die Reportage "Mit dem Rad durch Amsterdam - Wer bremst, verliert" lesen Sie hier). Auf den folgenden Seiten finden Sie Tipps für eine Tagestour durch Amsterdam, die die Facetten der Grachtenstadt zeigt.

Die Tipps für einen weiteren Tag im Grachtengürtel von Amsterdam finden Sie hier.

Bild: Katja Schnitzler 1. September 2016, 09:402016-09-01 09:40:08 © SZ.de/ihe/ghe