Und die Kleinsten? Haben ihre Sandburg mittlerweile großzügig den Wellen preisgegeben und üben an der Strandpromenade von Finale Ligure schon mal für größere Touren - in den ligurischen Alpen.

Anfahrt Mit dem Auto: Brenner-Autobahn (A22) bis Verona, weiter auf der A4 Richtung Mailand bis Brescia, dort abzweigen auf die A21. Bei der Ausfahrt Tortona/Genua auf die A7 abzweigen, später weiter auf der A26 Richtung Genua/Ventimiglia bis zur Ausfahrt Finale Ligure (ab München ca. 7 Stunden). Mit dem Zug: Der Bahnhof Finale Ligure wird vom Fernverkehr gut bedient (ab München ca. 10-12 Stunden).

Unterkunft Hotel Medusa***: Das familienfreundliche, unmittelbar an der Strandpromenade gelegene Bike-Hotel bietet kostenlos Tourentipps und Roadbooks und vermittelt lokale Bike-Guides. DZ mit Halbpension ab 52 € pro Person (www.medusahotel.it) oder www.happyfamilyhotels.it

Beste Reisezeit April bis November

Karte Studio Naturalistico E.d.M.: "Spotorno, Noli, Finale Ligure, Pietra Ligure, Loano, Castelli e Fortificazioni Militari", Carta dei Sentieri (1:25.000).

Foto: Birgit Obermeier

(sueddeutsche.de/jtr)

22. September 2008, 15:132008-09-22 15:13:00 © sueddeutsche.de/dd