Neueste Artikel zum Thema

Skurrile Schilder 15 Bilder
Skurrile Schilder

"Vorsicht, freilanusende Tiere!"

Wer reist, begegnet Tieren, die gerne freilanusen. Oder Kiwis, die Ski springen. Nur der arme Nab darf nicht überall eintreten. Da heißt es, sorgfältig pfeifen! Seltsame Schilder aus aller Welt, gefunden von Süddeutsche.de-Usern.

Von Katja Schnitzler

Cinque Terre Appenin Ligurien Italien
Höhenwanderweg in Ligurien

Im Paradies der Eigenbrötler

Oberhalb der so berühmten wie überfüllten Dörfer Cinque Terre entdecken Wanderer in den Ausläufern des Appenin ein ganz anderes Ligurien. Auf Menschen trifft man eher selten.

Von Helmut Luther

Der berühmte Hafen von Portofino. Foto: Gemeinde Portofino
Promi-Ort Portofino

Hafen der 65 Farben

Bröckelnder Mörtel, grüner Rauputz, quietschgelbe Wände - Renovierungen sollen wieder den alten Fischerort ans Licht bringen. Wer nicht mitmacht, bekommt Ärger.

Von Stefan Ulrich

Europa Italien Strand, ddp/Enit 9 Bilder
Italien: Ligurien

Cinque Terre - aber richtig!

Die pittoresken Dörfer in Ligurien sind längst kein Geheimtipp mehr. Wer den Touristenmassen entgehen will, muss hoch aufsteigen - oder untertauchen.

Reisechannel Teaser
Reiseführer

Ligurien Reisetipps

Hotspots und Highlights rund um Ihr Reiseziel: Hier finden Sie Sehenswertes, aber auch die besten Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflüge und Touren. Für Essen und Trinken und die richtige Dosis an Unterhaltung ist gesorgt. Bonus: Insider-, Shopping- und Szene-Tipps.

Genua, Archiv
Kulturhauptstadt 2004

Genua - Der Glaube an das Meer

Nach einer langen Zeit der Lethargie könnte das renovierte Genua eine europäische Modellstadt sein.

Von Volker Breidecker

Italien

Blechen bis zu 6200 Euro

Für Badeurlauber, die allgemeine Spielregeln an den italienischen Badestränden nicht einhalten, kann es teuer werden. Und: Jede Region hat ihre eigenen Vorschriften.

Strand in Italien, dpa
Italiens Strände

Schmutz, lass nach!

Schlechte Nachrichten für Italien-Urlauber: Die Strände und das Wasser an den Küsten werden immer dreckiger. Welche Strände sind besonders betroffen?

Baden

Saubere Toskana

Die beste Wasserqualität zum Baden finden Italien-Urlauber in dieser Saison an den Stränden der Toskana.

Ligurien

Giftige Algen aufgetaucht

Fieber, Kopfschmerzen und Unwohlsein: Das Baden an der ligurischen Küste könnte in diesem Sommer wieder gefährlich werden.

Ligurien, Obermeier 15 Bilder
Ligurien

Raus aus dem Liegestuhl

An der italienischen Riviera lässt sich nicht nur stilvoll faulenzen - das gebirgige Hinterland macht Ligurien auch zu einem Paradies für Mountainbiker, Kletterer und Wanderer. Gerade im Herbst.

Von Birgit Obermeier