bedeckt München 23°

Verteidigung:Preis für Schützenpanzer Puma hat sich fast verdoppelt

Berlin (dpa) - Der Gesamtpreis für den Schützenpanzer Puma hat sich seit der ersten parlamentarischen Befassung fast verdoppelt. "Für die Herstellung der vollständigen Einsatzreife der 350 Schützenpanzer Puma sind derzeit 5.989 Millionen Euro eingeplant", teilte das Verteidigungsministerium auf eine Anfrage des Linken-Abgeordneten Matthias Höhn mit. Diese Summe sei mehr als 2,9 Milliarden höher als die anfangs zu Grunde gelegte Summe. Das Verteidigungsministerium begründet die Kostensteigerung mit der vertraglich vereinbarten "Preiseskalation" und zusätzlichen Anforderungen an den Panzer.