bedeckt München 26°

Soldatin Nariman Reinke:Rührt Euch

Reinke

Nariman Reinke (Mitte) nahm in Uniform bei der Bundespräsidentenwahl 2017 teil, zusammen mit Monika Grütters, Friede Springer, Veronica Ferres, Ursula von der Leyen und Hape Kerkeling (von links).

(Foto: Regina Schmeken)

Sie ist Oberfähnrich zur See, Muslima und Tochter marokkanischer Gastarbeiter: Wie Nariman Reinke gegen Rassismus und Rechtsextremismus in der Bundeswehr kämpft.

Für das erste Gespräch hatte Nariman Reinke eine Eisdiele in Hannover vorgeschlagen. Das Café ist menschenleer. Sie schickt eine SMS: "Stecke im Stau". Sie parkt im Halteverbot, schnippt ihre halb gerauchte Zigarette in eine Pfütze, ihr Händedruck ist fest. "So", sagt sie im Café und schaut auf die Uhr. "Wir haben nur noch 48 Minuten." In 48 Minuten beginnt die Sitzung der "Kommission zu Fragen der Migration und Teilhabe" im niedersächsischen Landtag. Reinke macht jetzt auch ein bisschen Politik, dabei ist sie Soldatin.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Campingfahrzeug im Test
Ein kleines Stückchen Freiheit
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"
Teaser image
Online-Dating
Wie ein Vampir
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Krebsforschung
Vertrauter Feind