bedeckt München 11°

Coronavirus:Das gibt's doch nicht

Demonstration ´Querdenken" in Leipzig

Man hat das Gefühl, in einen Sumpf geraten zu sein. Szenen auf einer Querdenker-Demonstration.

(Foto: Sebastian Kahnert/picture alliance/dpa/dpa-Zentral)

Unter den selbsternannten Querdenkern, Corona-Leugnern und Verschwörungsgläubigen sind auffallend viele Ärzte. Über einen Berufsstand, der gerade um seinen guten Ruf fürchten muss.

Von Boris Herrmann und Henrike Roßbach

Marie Huber hat ihren Kalender rausgesucht. 5. Mai, acht Uhr, Zahnarzt, Löcher. So hat sie es damals eingetragen. Ein längerer Termin sei das gewesen, eineinhalb Stunden, bei Doktor S.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Universitätsprofessorin des Kunstraubs verdächtigt
Biografie über Rose Dugdale
Kunst gegen Leben
Baron Peter Piot
Epidemiologie
Der Virenjäger
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Serie: Licht an mit Maxim Biller
Langsam ist es genug, Kollegen
France Pollution
Deal mit Laif - bis zu 8 Fotos im Print, diese 8 Foto plus zusätzliche 5 fürs Digitale!!!! Bitte unbedingt auf den Credit achten!!! Foto: Dmitry Kostyukov/The New York Times/Redux/laif
Gesundheit
Krank am Meer
Zur SZ-Startseite