bedeckt München 31°

Parteien - Wiesbaden:Grüne schalten sich zu kleinem Parteitag zusammen

Deutschland
Das Logo von Bündnis 90/Die Grünen ist auf einem Aufsteller der Partei zu sehen. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wiesbaden (dpa/lhe) - Die hessischen Grünen wollen heute bei einem kleinen Parteitag über den besten Weg aus der Corona-Krise beraten. Angesichts der Coronavirus-Pandemie schalten sich die 61 Delegierten übers Internet zusammen - zum nach Angaben der Grünen ersten komplett digitalen Parteitag in Hessen. Der Leitantrag lautet "Grüne Wege aus der Krise - Trotz oder gerade wegen der Corona-Pandemie braucht es den Aufbruch ins sozial-ökologische Jahrzehnt".

Anders als bei großen Parteitagen, die bei den Grünen Mitgliederversammlungen heißen, wird bei einem kleinen Parteitag nicht-öffentlich beraten. Abgestimmt wird diesmal über ein Online-Tool.

Für die Grünen stehe der in der Corona-Krise der Infektionsschutz im Mittelpunkt, ohne die sozialen und wirtschaftlichen Nöte der Gesellschaft zu vergessen, erklärten die beiden Landesvorsitzenden Sigrid Erfurth und Philip Krämer in der Einladung. "Diesen Weg wollen wir auch in den nächsten Monaten konsequent fortsetzen."

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite