bedeckt München 17°

Parteien - Lübeck:Kolter erneut zur Landesvorsitzenden der Linken gewählt

Lübeck (dpa/lno) - Marianne Kolter bleibt Landesvorsitzende der Linken in Schleswig-Holstein. Die 64-Jährige erhielt am Samstag auf einem Landesparteitag in Lübeck 52 von 80 Stimmen. Sie hatte keinen Gegenkandidaten. Die Pinnebergerin steht bereits seit 2015 an der Spitze des Landesverbandes. Neuer Landessprecher der derzeit nicht im Landtag in Kiel vertretenen Partei ist Hanno Knierim. Der Ratsherr aus Kaltenkirchen bekam bei seiner Wahl 44 von 79 Stimmen. Auch er hatte keinen Gegenkandidaten.

Knierim tritt damit die Nachfolge des Bundestagsabgeordneten Lorenz Gösta Beutin an. Der 41-Jährige hatte dem Landesvorstand nach Angaben der Partei 14 Jahre lang angehört. Er sitzt seit 2017 für die Linke im Bundestag und will sich künftig stärker auf sein Mandat konzentrieren.