bedeckt München

Parteien - Hamburg:SPD und Grüne verhandeln über neue Koalition

Corona:Covid-19
Eine Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Zwei Monate nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg haben SPD und Grüne Koalitionsverhandlungen aufgenommen. Die Gespräche begannen Donnerstagmittag im Großen Festsaal des Rathauses - mit ausreichend Abstand als Infektionsschutz. Zuvor waren sie wegen der Corona-Krise zwei Mal verschoben worden. Bei der ersten Verhandlungsrunde, die zunächst auf fünf Stunden angesetzt war, sollte es um die Erwartungen an eine Fortsetzung der rot-grünen Zusammenarbeit und die finanziellen Rahmenbedingungen gehen. Beide Parteien haben die Hoffnung geäußert, die Regierungsbildung noch vor der Sommerpause abschließen zu können. SPD und Grüne koalieren in Hamburg bereits seit 2015 miteinander.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite